Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1
Krankheit als Sprache der Seele
ISBN/GTIN

Krankheit als Sprache der Seele

Be-Deutung und Chance der Krankheitsbilder
Verkaufsrang88inPsychologie (eBook)
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
448 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
CHF16.90
TaschenbuchPaperback
CHF19.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.60
Dieses umfassende Kompendium verschiedener Krankheitsbilder und ihnen innewohnender seelischer Botschaften vermittelt sowohl fundierte Sachinformationen als auch Anregungen zur bewußten Auseinandersetzung mit den durch die Krankheit möglich werdenden Lernschritten. Der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke zählt heute zu den renommiertesten Vertretern einer ganzheitlichen Medizin.
CHF11.60
sofort lieferbar, weil Download

Produktinformationen

InhaltDieses umfassende Kompendium verschiedener Krankheitsbilder und ihnen innewohnender seelischer Botschaften vermittelt sowohl fundierte Sachinformationen als auch Anregungen zur bewußten Auseinandersetzung mit den durch die Krankheit möglich werdenden Lernschritten. Der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke zählt heute zu den renommiertesten Vertretern einer ganzheitlichen Medizin.
Details
ProduktarteBook
EinbandartElectronic Book
FormatEPUB
Format HinweisWasserzeichen
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum01.07.2014
Seiten448 Seiten
SpracheDeutsch
Dateigrösse1428 Kbytes
Artikel-Nr.3643577

Kritiken und Kommentare

LeseprobeIn neuem Browserfenster anzeigen...
In neuem Browserfenster anzeigen...

Über den Autor

Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von »Krankheit als Weg« bis »Krankheit als Symbol« begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie »Die Schicksalsgesetze«, »Das Schatten-Prinzip« und »Die Lebensprinzipien« bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.
Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie »Peace Food« und »Die Hollywood-Therapie« wieder, aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark.

Zuletzt von mir angeschaut