Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Seilbahnlexikon

Technik, Relikte und Pioniere aus 150 Jahren Seilbahngeschichte
Verkaufsrang13inSchweiz
BuchPaperback
452 Seiten
Deutsch
epubli2011
Bereits um 250 v. Chr. entstanden im fernen China die ersten seilbahnähnlichen Konstruktionen, die ihren Weg bis zum Mittelalter nach Europa fanden. Mit dem Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert war mit den ersten grösseren Seilbahnen ein revolutionäres Fortbewegungsmittel für Personen entstanden, welches eine nie da gewesene Möglichkeit sowohl zum urbanen Transport als auch zur flächendeckenden Höhenerschliessung im Gebirge schuf....mehr
CHF49.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltBereits um 250 v. Chr. entstanden im fernen China die ersten seilbahnähnlichen Konstruktionen, die ihren Weg bis zum Mittelalter nach Europa fanden. Mit dem Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert war mit den ersten grösseren Seilbahnen ein revolutionäres Fortbewegungsmittel für Personen entstanden, welches eine nie da gewesene Möglichkeit sowohl zum urbanen Transport als auch zur flächendeckenden Höhenerschliessung im Gebirge schuf. Begünstigt durch den aufstrebenden Skisport nach dem zweiten Weltkrieg haben sich die Seilbahnen zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil der Bergwelt rund um den Globus etabliert.
Viele technische Fortschritte waren während der letzten rund 150 Jahre intensivem Seilbahnbau ausgehend von Europa, speziell aber in der Schweiz, zu beobachten. Immer grössere und leistungsfähigere Systeme wurden im Laufe der Geschichte entwickelt, über die dieses Buch informiert. Herausragende Errungenschaften aus eineinhalb Jahrhunderten Seilbahngeschichte, die heute noch auf Schweizer Boden bestaunt und gefahren werden können, sind detailliert porträtiert. Ebenso werden die Hersteller, Ingenieure und Seilbahnpioniere gewürdigt. Mit ihren Ideen trieben sie die Technik voran und erweiterten stetig die Möglichkeiten eines komfortablen Transports. In Form eines ausführlichen Verzeichnisses zu den bedeutendsten rund 150 Seilbahnherstellern der Welt gibt dieses Buch Aufschluss über Problemlösungen, Erfolge und Schicksale einzelner Firmen.
ZusammenfassungEnzyklopädie zum Thema Seilbahnen mit Schwerpunkt Schweiz
Details
ISBN/GTIN978-3-8442-1062-0
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum27.09.2011
Seiten452 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.14556972
Rubriken
GenreSchweiz
KategorieSchweiz

Über den Autor

Gross, Felix
Von klein auf entwickelte Felix Gross eine nicht ganz alltägliche Leidenschaft für Seilbahnen. Fasziniert von der kühnen Technologie, die es erlaubt, die höchsten Höhen des Planeten zugänglich zu machen, forscht er seit Jahren nach der Historie dieses Verkehrsmittels, speziell in der Schweiz. Zahlreiche Reportagen über nostalgische und seltene Seilbahnexemplare sowie Skigebiete präsentiert er seither regelmässig auf seiner Webseite, die gleichzeitig auch eine Kategorie über die gewonnenen Erkenntnisse umfasst. Aus dieser Rubrik geht das Seilbahnlexikon hervor, eine ausführliche Sammlung aller Forschungsergebnisse der letzten Jahre.

Zuletzt von mir angeschaut