Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ich pendle, also bin ich

Jubiläumsausgabe. Vorwort von Benedikt Weibel
Verkaufsrang301inSchweizer Autoren
BuchPaperback
Deutsch
Was Bänz Friedli vor zehn Jahren mit Pendlerregel Nummer 1 begann, ist längst zum Überlebens-Manual einer ganzen Generation von Pendlern geworden: "Ich pendle, also bin ich." Nach drei Grossauflagen folgt jetzt die ultimative Jubiläumsedition mit allen, wirklich allen Beiträgen aus "20 Minuten". Und mit allen alten und vielen neuen Bildern vonAlexander Egger.Damit hat sich das ...mehr
vergriffen, nicht mehr lieferbar

Produktinformationen

InhaltWas Bänz Friedli vor zehn Jahren mit Pendlerregel Nummer 1 begann, ist längst zum Überlebens-Manual einer ganzen Generation von Pendlern geworden: "Ich pendle, also bin ich." Nach drei Grossauflagen folgt jetzt die ultimative Jubiläumsedition mit allen, wirklich allen Beiträgen aus "20 Minuten". Und mit allen alten und vielen neuen Bildern vonAlexander Egger.Damit hat sich das Standardwerk neben dem ÖV-Abo und der Gratiszeitung definitiv als Pflichtlektüre aller metropolitanen S-Bahn-, Bus- und Tramfahrerinnen und -fahrer etabliert. Der Weg zum Klassiker allerdings war auch für den Kolumnenautor mit seinem Millionenpublikum gepflastert mit abertausenden S-Bahn-Kilometern. Was der heutige "Hausmann der Nation" Tag für Tag, Woche für Woche und Monat für Monat erlebt, wird dereinst neben kiloschweren Forschungsberichten und unlesbaren Dissertationen zur ergiebigsten Quelle der Schweizer Mentalitätsgeschichtewerden. Kunststück: Es sind allzuoft Themen wie Integration, Toleranz, Umwelt oder Religion, die hinter demstecken, was vordergründig als Weichenstörung daherkommt, als Comédie humaine in der von AHV-Rowdies, Minibar-Jongleuren und Agglo-Tubeln bevölkerten Stehplatzloge. "Die Pendler-Bibel", wie der "Tages-Anzeiger" das Buch nannte, erhält ein Neues Testament, denn zum Jubiläum der Zeitung streifte Friedli im Dezember 2009 noch einmal täglich durch Postautos und Bahnwaggons. Seine Berichte? Voll krass, Monn!
Details
ISBN/GTIN978-3-7193-1550-4
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum01.07.2010
SpracheDeutsch
Gewicht573 g
Artikel-Nr.9795095

Über den Autor

Der gebürtige Berner lebt als Hausmann und freier Autor mit seiner Frau und den beiden Kindern in Zürich. Nach 25 Jahrenauf Radio-, TV- und Zeitungsredaktionen, zuletzt bei «Facts», war er des nervösen Medienbetriebs müde, seit 2005 ist Friedli daher vorwiegend «Hausfrau» und schreibt darüber Kolumnen. Soweit es sein Job als Desperate Househusband erlaubt, ist erdaneben für Rolling Stone, die NZZ am Sonntag, Das Magazin und die Samstagssatire Zytlupe auf DRS1 tätig.

Zuletzt von mir angeschaut