Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Herausforderung Demokratie

Verkaufsrang1408inPolitik
BuchGebunden
527 Seiten
Deutsch
'Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind.' Das Zitat Winston Churchills ist weltbekannt. Herausforderung Demokratie geht der Thematik auf den Grund. Konzipiert als visuelles Lesebuch, das ganz bewusst die vermittelnde Kraft des Bildes nutzt, stellt der Titel ein umfassendes Kompendium zu Geschichte,...mehr
CHF50.00
Versand innert 1-2 Werktagen

Produktinformationen

Klappentext'Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind.' Das Zitat Winston Churchills ist weltbekannt. Herausforderung Demokratie geht der Thematik auf den Grund. Konzipiert als visuelles Lesebuch, das ganz bewusst die vermittelnde Kraft des Bildes nutzt, stellt der Titel ein umfassendes Kompendium zu Geschichte, Entwicklung und aktuellen Debatten rund um die Demokratie dar. Sind Demokratien leistungsfähiger als andere Regierungsformen? Welche Rolle spielen die digitalen Medien in den Demokratien und bei Demokratisierungsprozessen heute? Ist die Globalisierung der Demokratie förderlich? Welche Formen von Demokratie gibt es?Der Visual Reader beschäftigt sich mit grundsätzlichen und aktuellen Fragestellungen zum Thema und liefert damit den Schlüssel zu einem umfassenden Verständnis und einer intensiven Beschäftigung mit der Demokratie von ihren Ursprüngen bis in die heutige Zeit.Mit Beiträgen von André Bächtiger, Thomas Bernauer, Daniel Bochsler, Florin Büchel, Francis Cheneval, Frank Esser, Regula Hänggli, Jürg Helbling, Erik Jentges, Hanspeter Kriesi, Daniel Kübler, Andreas Ladner, Sandra Lavenex, Wolfgang Merkel, Frank Schimmelfennig, Marco Steenbergen, Manuel Vogt.
Details
ISBN/GTIN978-3-03778-296-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2013
Seiten527 Seiten
SpracheDeutsch
IllustrationenFarb., s/w. Fotos
Artikel-Nr.17242533
Rubriken
KategoriePolitik

Über den Autor

Weitere Bücher von
Müller, Lars
Hrsg.
Wem gehört das Wasser?
Das Bild der Menschenrechte
es glaubt
Fuhrimann Hächler
Helvetica
Josef Müller-Brockmann

Zuletzt von mir angeschaut