Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Milliardär per Zufall

Die Gründung von Facebook The Social Network
Verkaufsrang145inVWL & Finanzwirtschaft
BuchPaperback
280 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
CHF27.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF18.05
eBookPDFWasserzeichenElectronic Book
CHF18.05
Die Harvard-Studenten Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg sind beste Freunde, sie teilen die Freude an der Mathematik und das Leid, beim anderen Geschlecht ständig abzublitzen. Zwei echte Nerds eben. Als sich Mark eines Nachts ins universitäre Rechnernetz hackt und eine Website programmiert, auf der man über die Attraktivität sämtlicher Studentinnen abstimmen kann, bricht der Server zusammen und Marc entgeht nur knapp dem Rausschmiss aus der Eliteanstalt....mehr
CHF27.90
in 1-2 Werktagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltDie Harvard-Studenten Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg sind beste Freunde, sie teilen die Freude an der Mathematik und das Leid, beim anderen Geschlecht ständig abzublitzen. Zwei echte Nerds eben. Als sich Mark eines Nachts ins universitäre Rechnernetz hackt und eine Website programmiert, auf der man über die Attraktivität sämtlicher Studentinnen abstimmen kann, bricht der Server zusammen und Marc entgeht nur knapp dem Rausschmiss aus der Eliteanstalt. Aber das ist der Moment, der alles ändert: Die Idee für Facebook wird geboren und die beiden gelangen auf die Sonnenseite des Lebens. Die Freundschaft von Eduardo und Mark überlebt den Aufstieg nicht, sie fällt dem Ernst der Erwachsenenwelt, dem Geld und ihren Anwälten zum Opfer. So erfolgreich Facebook heute Menschen miteinander verbindet, so endgültig hat es die zwei Freunde auseinandergerissen - Ironie des Schicksals.
Das Buch Milliardär per Zufall lieferte die Vorlage für den erfolgreichen Film The Social Network, der gleich mehrfach bei den Golden Globes (u.a. Bester Film) abräumte und drei Auszeichnungen bei der Oscar©-Verleihung 2011 gewann.
Harvard-Absolvent Ben Mezrich hat bereits zehn Bücher veröffentlicht, darunter den New-York-Times-Bestseller Bringing Down the House und den Thriller 21.
Details
ISBN/GTIN978-3-86881-217-6
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2013
Auflage4. A.
Seiten280 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 125 mm, Höhe 185 mm, Dicke 20 mm
Gewicht349 g
Artikel-Nr.7657640
Rubriken

Schlagworte

Über den Autor

Mezrich, Ben
Ben Mezrich studierte an der Harvard-Universität in Cambridge. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und Magazine und hat bereits zehn Bücher veröffentlicht. Einer seiner New York Times-Bestseller wurde unter dem Titel 21 mit Kevin Spacey verfilmt. Auf Deutsch erschienen sind außerdem Todesgen (1998), Reaper, Virus des Todes (1998), Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (2000) und Verschaukelt! Der Scheich, das Öl, die Wall Street - die Geschichte einer Revolution (2009).

Zuletzt von mir angeschaut