Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Gesundheitsökonomische Sekundärforschung

Das Beispiel der Bewertung stark wirksamer Analgetika in der chronischen Schmerztherapie
Verkaufsrang3819inVWL & Finanzwirtschaft
BuchPaperback
348 Seiten
Deutsch
Nomos2010
Die Bereitstellung und Bewertung von Informationen ist zu einem zentralen Kennzeichen eines modernen Gesundheitssystems geworden. Gerade bei Entscheidungen zur Gesundheit ist es wichtig, über alle relevanten Informationen zur rechten Zeit zu verfügen. Dabei besteht bei Entscheidungsträgern das Dilemma, dass eher zu viele als zu wenige Informationen in Form von gesammelten Primärdaten oder als publizierte Studien vorliegen....mehr
CHF75.00
in ca. 4 Tagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltDie Bereitstellung und Bewertung von Informationen ist zu einem zentralen Kennzeichen eines modernen Gesundheitssystems geworden. Gerade bei Entscheidungen zur Gesundheit ist es wichtig, über alle relevanten Informationen zur rechten Zeit zu verfügen. Dabei besteht bei Entscheidungsträgern das Dilemma, dass eher zu viele als zu wenige Informationen in Form von gesammelten Primärdaten oder als publizierte Studien vorliegen. Erst wenn die Informationsflut systematisch neu strukturiert und bewertet wird, kann eine wissensbasierte und objektivierte Grundlage für Entscheidungen geliefert werden.
Vor diesem Hintergrund liefert das vorliegende Werk die wissenschaftlichen Grundlagen, indem die verfügbaren Methoden und Instrumente der so genannten Sekundäranalyse in der Gesundheitsökonomie systematisch vorgestellt und demonstriert werden: die Analyse von Routinedaten der GKV, die Bewertung vorliegender publizierter Studiendaten mittels Health-Technology-Assessment sowie die Integration beider Elemente im Rahmen entscheidungsanalytischer Modellierung. Insbesondere die Demonstration der verschiedenen Methoden in einem bislang vernachlässigten Krankheitsgebiet ermöglicht es dem Leser, sich das Potential der Sekundäranalyse anwendungsorientiert zu erschließen.
Details
ISBN/GTIN978-3-8329-5214-3
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum15.01.2010
Seiten348 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 155 mm, Höhe 228 mm, Dicke 23 mm
Gewicht529 g
Artikel-Nr.7657257
Rubriken

Zuletzt von mir angeschaut