Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Die Macht der Sprache

Wie Sie überzeugend wirken. 101 Werkzeuge und 10001 Beispiele. Mit Option Testat in Rhetorik
Verkaufsrang932inArbeitstechnik
BuchGebunden
240 Seiten
Deutsch
Signum2005
Die Sprache bietet dem Könner eine breite Palette an Möglichkeiten, zu informieren, zu beweisen, zu gewinnen, zu erfreuen, zu bewegen, sich durchzusetzen, aufzustacheln ... Dieser "Werkzeugkasten" stellt 101 rhetorische Figuren vor, von Veranschaulichung und Umbenennung, Raffung und Einfachheit bis hin zur Kreuzstellung und Verfremdung: -101 Werkzeuge und 1001 anregende Beispiele- ...mehr
CHF15.90
In ca. 4 Tagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltDie Sprache bietet dem Könner eine breite Palette an Möglichkeiten, zu informieren, zu beweisen, zu gewinnen, zu erfreuen, zu bewegen, sich durchzusetzen, aufzustacheln ... Dieser "Werkzeugkasten" stellt 101 rhetorische Figuren vor, von Veranschaulichung und Umbenennung, Raffung und Einfachheit bis hin zur Kreuzstellung und Verfremdung: -101 Werkzeuge und 1001 anregende Beispiele- Mit praktischen Übungen samt Lösungen- Mit berühmten Reden zur Analyse- Mit Option Testat in RhetorikDie klare, übersichtliche Struktur, das umfangreiche Sach- und das ausführliche Namensregister machen die "Macht der Sprache" zu einem hervorragenden Nachschlagewerk. Dieser Werkzeugkasten der Sprache gehört in jedes Unternehmen, auf jeden Arbeitstisch und in jeden Haushalt.
ZusatztextDie Sprache bietet eine unerschöpfliche Quelle von Möglichkeiten der Kommunikation, für die Poesie ebenso wie für die Dokumentation, die Rede oder den Dialog. Fragen, Wiederholungen, Betonungen, Anspielungen, Vergleiche, Verfremdungen, Ironie, Sarkasmus - das alles sind Werkzeuge der Sprache. 101 davon werden hier vorgestellt, analysiert und auf ihre Einsatzmöglichkeiten hin untersucht, mit 1001 Beispielen und zahlreichen Übungen. In der Analyse von Musterreden (Cicero, Shakespeare, Churchill, Kennedy) stellt sich auch die Frage nach der Ethik.
ZusammenfassungDie Sprache bietet wertfreie Werkzeuge der Kommunikation: 101 rhetorische Figuren werden in diesem außergewöhnlichen Buch vorgestellt und in 1001 Beispielen angewendet. Es ist außergewöhnlich, weil die rhetorischen Werkzeuge auch das geschriebene Wort umfassen, um in Rede und Schreibe und, erstmals auch in Bildern, zu informieren, beweisen, gewinnen, erfreuen und zu bewegen. Bei der Analyse der sprachlichen Gestaltungsmittel wird deutlich, dass "gute" oder "böse" Mächte sich desselben sprachlichen Arsenals bedienen, Sprache an sich also tatsächlich wertfrei ist. Sach- und Namensregister machen das Buch zu einem hervorragenden Nachschlagewerk.
Details
ISBN/GTIN978-3-85436-368-2
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2005
Erscheinungsdatum15.02.2005
Auflage5. A.
Seiten240 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 181 mm, Höhe 248 mm, Dicke 30 mm
Gewicht628 g
Artikel-Nr.3101204
Rubriken

Über den Autor

Dr. Beat Schaller studierte Publizistik und Wirtschaft in Zürich, Mainz und Glenrothes. MBA in Lausanne. Seit über 20 Jahren in Management, Leadership und Kommunikation engagiert. Während acht Jahren war er Kantonsrat in Schwyz. Beat Schaller ist Inhaber und Geschäftsführer der SYSTEMPASS GmbH, spezialisiert auf die Vitalisierung und Revitalisierung von Unternehmen und Organisationen.

Zuletzt von mir angeschaut