Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Asshole

Wie ich lernte, ein Schwein zu sein und dabei reich und glücklich wurde
Verkaufsrang2inArbeitstechnik
TaschenbuchPaperback
288 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
TaschenbuchPaperback
TaschenbuchPaperback
CHF16.50
TaschenbuchPaperback
Liegen Sie manchmal nachts wach, weil Sie befürchten, jemanden gekränkt zu haben? Nehmen Sie es stillschweigend hin, wenn Ihnen der Kellner ein falsches Gericht serviert? Dann haben Sie vermutlich ein Nettigkeitsproblem, so wie der Autor dieses Buches: Jahrelang bemühte sich Martin Kihn, nur ja niemandem im Weg zu stehen - außer sich selbst. Stets war er freundlich, hilfsbereit und gutgelaunt, spielte aber immer nur die zweite Geige....mehr

Produktinformationen

InhaltLiegen Sie manchmal nachts wach, weil Sie befürchten, jemanden gekränkt zu haben? Nehmen Sie es stillschweigend hin, wenn Ihnen der Kellner ein falsches Gericht serviert? Dann haben Sie vermutlich ein Nettigkeitsproblem, so wie der Autor dieses Buches: Jahrelang bemühte sich Martin Kihn, nur ja niemandem im Weg zu stehen - außer sich selbst. Stets war er freundlich, hilfsbereit und gutgelaunt, spielte aber immer nur die zweite Geige. Bis er eines Tages beschloss, sein Leben radikal zu ändern und Rache zu nehmen ...
Details
ISBN/GTIN978-3-548-06025-5
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum26.07.2019
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 121 mm, Höhe 189 mm, Dicke 25 mm
Gewicht277 g
Artikel-Nr.35188852
Rubriken

Kritiken und Kommentare

VorwortLächle niemals - außer dein Gegenüber leidet ...

Über den Autor

Kihn, Martin
Martin Kihn, 42, studierte an der Columbia- und der Yale-Universität und war Unternehmensberater. Heute arbeitet er als Journalist und Kolumnist u.a. für die New York Times, GQ, Cosmopolitan und das Forbes Magazine. Außerdem ist er als Autor für diverse TV-Unterhaltungsformate tätig, 2004 war er als Best Comedy Writer für den Emmy Award nominiert. Mit seiner Frau Julia und seinem Hund Hola wohnt Kihn in Minneapolis.
Asshole

Zuletzt von mir angeschaut