Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Lauf um mein Leben

Thriller. Originalausgabe
Verkaufsrang365inSchweizer
TaschenbuchPaperback
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF10.00
DAS BLUT DES SIEGERS
Sprint-Superstar Jesse Brown ist unbeirrbar, unbezwingbar - und offenbar auch unfehlbar. Denn während um ihn herum Sportler mit Dopingskandalen von sich reden machen, bleibt er aus Überzeugung sauber.
Doch dann sterben kurz vor den Olympischen Spielen mehrere Athleten auf mysteriöse Weise. Todesursache: Gendoping. Jesse kommt ein schrecklicher Verdacht. Könnte sein Trainer Emilio Batista ihn heimlich gedopt haben?
...mehr
vergriffen, nicht mehr lieferbar

Produktinformationen

InhaltDAS BLUT DES SIEGERS
Sprint-Superstar Jesse Brown ist unbeirrbar, unbezwingbar - und offenbar auch unfehlbar. Denn während um ihn herum Sportler mit Dopingskandalen von sich reden machen, bleibt er aus Überzeugung sauber.
Doch dann sterben kurz vor den Olympischen Spielen mehrere Athleten auf mysteriöse Weise. Todesursache: Gendoping. Jesse kommt ein schrecklicher Verdacht. Könnte sein Trainer Emilio Batista ihn heimlich gedopt haben? Als der Ausnahmeathlet die Zusammenarbeit mit Emilio beenden will, entführt man Jesses Freundin. Wer steckt dahinter? Für Jesse beginnt ein Lauf um Leben und Tod ...
ZusammenfassungSprint-Superstar Jesse Brown ist unbezwingbar und sauber. Dann sterben kurz vor den Olympischen Spielen mehrere Athleten auf mysteriöse Weise. Todesursache: Gen-Doping. Könnte dies auch Jesses Erfolgsgeheimnis sein, hat ihn sein Trainer heimlich gedopt? Als Jesse die Zusammenarbeit beenden will, wird seine Freundin entführt. Im nächsten Rennen soll er das Lösegeld gewinnen. Ein Lauf um Leben und Tod beginnt
Details
ISBN/GTIN978-3-499-24835-1
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2008
Erscheinungsdatum15.08.2008
SpracheDeutsch
Gewicht335 g
Artikel-Nr.5425801
Rubriken
KategorieSchweizer

Über den Autor

Beat Glogger, geboren 1960, war Mitglied des Schweizer Leichtathletik-Nationalkaders. Er hat Mikrobiologie studiert und war 14 Jahre lang beim Wissenschaftsmagazin des Schweizer Fernsehens als Redakteur, Moderator und Redaktionsleiter tätig. Heute arbeitet er als Journalist und ist Studienleiter für Wissenschaftsjournalismus an der Schweizer Journalistenschule. Sein ersten Roman wurde von der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz SCNAT 2004 mit dem Medienpreis ausgezeichnet wurde und für den Descartes-Preis der EU nominiert war.

Zuletzt von mir angeschaut