Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ich komme mit

Roman
Verkaufsrang19inSchweizer
5
TaschenbuchPaperback
224 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF30.90
TaschenbuchPaperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF18.00
"Leben ist, wenn man Sterben das Letzte findet."
Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels 2019
Seit 42 Jahren wohnt Vita in dem Haus in der Torstraße 6. Für den Studenten Lazy, ist Vita nur die Alte von oben, denn Lazy hat ausschließlich Augen für seine Freundin Elsie. Doch so plötzlich, wie die Liebe kam, kommt die Krankheit. Sie verscheucht Elsie und die Zukunft. Im Treppenhaus liest Vita den mageren,
...mehr

Produktinformationen

Inhalt"Leben ist, wenn man Sterben das Letzte findet."
Lieblingsbuch des Deutschschweizer Buchhandels 2019
Seit 42 Jahren wohnt Vita in dem Haus in der Torstraße 6. Für den Studenten Lazy, ist Vita nur die Alte von oben, denn Lazy hat ausschließlich Augen für seine Freundin Elsie. Doch so plötzlich, wie die Liebe kam, kommt die Krankheit. Sie verscheucht Elsie und die Zukunft. Im Treppenhaus liest Vita den mageren, erschöpften Lazy auf, nimmt ihn zu sich und päppelt ihn mit Wurstbroten wieder auf. Eine ungewöhnliche, lustige und seltsam innige Freundschaft entsteht. Dann aber macht ein neues Blutbild die Zuversicht zunichte. "Ich steige aus", sagt Lazy. "Ich komme mit", sagt Vita. Und so begeben sich die beiden auf eine verrückte letzte Reise.
Details
ISBN/GTIN978-3-442-48968-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum16.09.2019
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 126 mm, Höhe 188 mm, Dicke 25 mm
Gewicht230 g
Illustrationens/w. Abb.
Artikel-Nr.37044603
Rubriken
KategorieSchweizer
KlassifikationWinterneuheit

Bewertungen

Mitarbeitertipps

Lucia Limacher
Bewertung vom 14.09.2018
5
Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Innig, lustig und traurig zugleich. Und von der letzten verrückten gemeinsamen Reise zu zweit.
...mehr
Jacqueline Gessert
Bewertung vom 10.09.2018
5
Es geht ums Altwerden, schwer Kranksein, den Tod und Freundschaft. Eine wunderbare, berührende und köstliche Geschichte, weil von Angelika Waldis geschrieben!
...mehr

Über den Autor

Waldis, Angelika
Angelika Waldis, geboren 1940, machte mit ihrem Mann viele Jahre lang das wegweisende Schülermagazin »Spick«. Mit sechzig begann sie, Bücher zu schreiben. Sie lebt bei Zürich.

Andere Kunden hat auch interessiert

Zuletzt von mir angeschaut