Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Der Zeitreisende

Die Visionen des Henry Dunant Roman
Verkaufsrang188inSchweizer
TaschenbuchPaperback
208 Seiten
Deutsch
DTV2018
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
CHF14.90
TaschenbuchPaperback
Visionär und Pazifist: Das eindrucksvolle Porträt des Gründers des Roten Kreuzes
Eveline Hasler zeichnet in dieser Romanbiografie das Bild eines Menschen, dessen Visionen weit über seine Zeit hinausgingen: 1859 bringt der Zufall Henry Dunant am Morgen nach dem Gemetzel auf das Schlachtfeld von Solferino. 38.000 Tote und Verwundete hat es gegeben. Dunant kümmert sich um die Verletzten, und was er hier erlebt,
...mehr

Produktinformationen

InhaltVisionär und Pazifist: Das eindrucksvolle Porträt des Gründers des Roten Kreuzes
Eveline Hasler zeichnet in dieser Romanbiografie das Bild eines Menschen, dessen Visionen weit über seine Zeit hinausgingen: 1859 bringt der Zufall Henry Dunant am Morgen nach dem Gemetzel auf das Schlachtfeld von Solferino. 38.000 Tote und Verwundete hat es gegeben. Dunant kümmert sich um die Verletzten, und was er hier erlebt, lässt ihn nie wieder los. Fünf Jahre später gründet er das Rote Kreuz, er tritt für die Gleichberechtigung der Frau ein und widmet sein Leben der Überwindung von Krieg und Gewalt.
Zusatztext»Das Psychogramm eines Mannes, der mit seinen Ideen die Welt veränderte und gleichzeitig an ihr scheiterte.«
Miriam Hollstein, Südkurier
ZusammenfassungDie Geschichte eines Mannes, der seine Vision von einer besseren Welt gegen alle Widerstände durchsetzte: mitreißend, spannend und berührend
Details
ISBN/GTIN978-3-423-21743-9
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum30.11.2018
Seiten208 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 121 mm, Höhe 193 mm, Dicke 18 mm
Gewicht209 g
Artikel-Nr.32198975
Rubriken
KategorieSchweizer

Kritiken und Kommentare

Kritik"Eine bewegende Biografie über ein bewegendes Schicksal."
rezensionen.ch

Schlagworte

Über den Autor

Eveline Hasler studierte Psychologie und Geschichte und war später als Lehrerin tätig. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin im Tessin, Schweiz. Neben Büchern für Kinder schreibt die renommierte Autorin auch Romane für Erwachsene, die ebenso wie ihre Kinderbücher vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurden. 1994 erhielt sie für ihr literarisches Gesamtwerk den Droste-Preis.

Zuletzt von mir angeschaut