Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Ibicaba

Das Paradies in den Köpfen Roman. Taschenbuch
Verkaufsrang203inSchweizer
TaschenbuchPaperback
288 Seiten
Deutsch
DTV2017
Das vermeintliche Paradies...
Im 19. Jahrhundert sind in Zürich, Graubünden, dem Glarnerland und im Aargau Hunger und Elend so groß, dass es zu einer riesigen Auswanderungswelle ins "gelobte Land" Brasilien kommt. Auch im Jahr 1855 begibt sich wieder eine Gruppe von Männern, Frauen und Kindern auf die weite Reise ins vermeintliche Paradies...
CHF14.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltDas vermeintliche Paradies...
Im 19. Jahrhundert sind in Zürich, Graubünden, dem Glarnerland und im Aargau Hunger und Elend so groß, dass es zu einer riesigen Auswanderungswelle ins "gelobte Land" Brasilien kommt. Auch im Jahr 1855 begibt sich wieder eine Gruppe von Männern, Frauen und Kindern auf die weite Reise ins vermeintliche Paradies...
Details
ISBN/GTIN978-3-423-10891-1
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Auflage15. A.
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 120 mm, Höhe 191 mm, Dicke 17 mm
Gewicht242 g
Artikel-Nr.5116937
Rubriken
KategorieSchweizer

Schlagworte

Über den Autor

Hasler, Eveline
Eveline Hasler studierte Psychologie und Geschichte und war später als Lehrerin tätig. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin im Tessin, Schweiz. Neben Büchern für Kinder schreibt die renommierte Autorin auch Romane für Erwachsene, die ebenso wie ihre Kinderbücher vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurden. 1994 erhielt sie für ihr literarisches Gesamtwerk den Droste-Preis.

Zuletzt von mir angeschaut