Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Heiße Eisen

Flint und Cavalli ermitteln in Zürichs besten Kreisen. Kriminalroman. Flint & Cavalli ermitteln (7)
Verkaufsrang9inSchweizer
TaschenbuchPaperback
336 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF39.80
TaschenbuchPaperback
CHF18.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Zwischen Umweltschützern und Villenbesitzern tobt eine hitzige Debatte um den freien Zugang zu den Seeufern. Der engagierte Politiker Moritz Kienast setzt sich, allen Anfeindungen zum Trotz, für eine rigorose Lösung ein - bis er plötzlich verschwindet. Kurz darauf wird die Staatsanwältin Regina Flint zu einer abgelegenen Waldhütte gerufen, wo sie eine nicht identifizierbare Leiche vorfindet - verkohlt und aufgespießt....mehr

Produktinformationen

KlappentextZwischen Umweltschützern und Villenbesitzern tobt eine hitzige Debatte um den freien Zugang zu den Seeufern. Der engagierte Politiker Moritz Kienast setzt sich, allen Anfeindungen zum Trotz, für eine rigorose Lösung ein - bis er plötzlich verschwindet. Kurz darauf wird die Staatsanwältin Regina Flint zu einer abgelegenen Waldhütte gerufen, wo sie eine nicht identifizierbare Leiche vorfindet - verkohlt und aufgespießt. Ob sie den verschwundenen Politiker vor sich hat? An Vermutungen mangelt es nicht, der unnachgiebige "Motz-Moritz" ist im Laufe seiner Karriere mehr als nur einem einflussreichen Gegner auf die Füße getreten. Ihre Nachforschungen führen die Staatsanwältin schon bald an Abgründe, die mit "menschlich" nichts mehr zu tun haben.
ZusammenfassungEin verschwundener Politiker und eine verkohlte Leiche - wer steckt hinter dem grausamen Mord?
Der engagierte Politiker Moritz Kienast kämpft gegen die Villenbesitzer um den freien Zugang zu den Seeufern - bis er plötzlich verschwindet. Kurz darauf wird eine verkohlte und aufgespießte Leiche gefunden. Die Nachforschungen der Staatsanwältin Regina Flint führen sie an Abgründe, die mit "menschlich" nichts mehr zu tun haben.
Details
ISBN/GTIN978-3-293-20773-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2018
ReiheUT, 773
Seiten336 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.28480614
Rubriken
KategorieSchweizer

Kritiken und Kommentare

VorwortEin verschwundener Politiker und eine verkohlte Leiche ? wer steckt hinter dem grausamen Mord?

Über den Autor

Petra Ivanov wurde 1967 in Zürich geboren, lebte in den USA und kehrte 1979 in die Schweiz zurück. Nach ihrem Studium an der Dolmetscherschule arbeitete sie als freie Übersetzerin und Sprachlehrerin, später als Redakteurin. Heute lebt Petra Ivanov als freie Journalistin und Schriftstellerin in Dübendorf bei Zürich.
Weitere Bücher von
Ivanov, Petra
Heiße Eisen
Reset
Crash
Fremde Hände
Leere Gräber
Schockfrost

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Fremde Hände
Tote Träume
Kalte Schüsse
Stille Lügen
Tiefe Narben
Tatverdacht

Andere Kunden hat auch interessiert

Einkaufstasche Haus
Schlaufentasche
Solothurn streut Asche
Solothurn trägt Schwarz
Der Teufel von Uri
Durst

Zuletzt von mir angeschaut