Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Pestalozzis Berg
ISBN/GTIN

Pestalozzis Berg

Roman. Taschenbuch
Verkaufsrang349inSchweizer
TaschenbuchPaperback
208 Seiten
Deutsch
Johann Heinrich Pestalozzi, der große Pädagoge, an einem Wendepunkt seines Lebens: Als 1798 das von ihm aufgebaute Waisenhaus in Stans geschlossen und in ein Militärlazarett umgewandelt wird, bricht Pestalozzi zusammen. Das Porträt einer faszinierenden, widersprüchlichen Persönlichkeit.
CHF15.90
in 1-2 Werktagen versandbereit
AnzahlVerfügbar in
2
Luzern
Mehr

Produktinformationen

InhaltJohann Heinrich Pestalozzi, der große Pädagoge, an einem Wendepunkt seines Lebens: Als 1798 das von ihm aufgebaute Waisenhaus in Stans geschlossen und in ein Militärlazarett umgewandelt wird, bricht Pestalozzi zusammen. Das Porträt einer faszinierenden, widersprüchlichen Persönlichkeit.
Details
ISBN/GTIN978-3-257-24023-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2018
Auflage5.A.
Seiten208 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 116 mm, Höhe 181 mm, Dicke 16 mm
Gewicht186 g
Artikel-Nr.6708812
Rubriken
KategorieSchweizer

Kritiken und Kommentare

PrologAusgezeichnet mit dem Buchpreis der Stadt Bern und dem Buchpreis der Schillerstiftung. 1989 verfilmt mit Gian-Maria Volonté in der Hauptrolle.

Über den Autor

Lukas Hartmann, geboren 1944 in Bern, studierte Germanistik und Psychologie. Er war Lehrer, Journalist und Medienberater. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Spiegel bei Bern und schreibt Bücher für Erwachsene und für Kinder. Er ist einer der bekanntesten Autoren der Schweiz und steht mit seinen Romanen, zuletzt 'Ein Bild von Lydia', regelmäßig auf der Bestsellerliste.

Zuletzt von mir angeschaut