RegistrierenFilialenHilfeSuche
Portofreie Lieferung in der ganzen Schweiz

Start > Bücher > Taschenbücher > Romane > Jakob der Lügner

Drucken

Jakob der Lügner

Roman. Taschenbuch
 
Verkaufsrang Nr. 345 in Romane
Taschenbuch (Paperback)
Jahr:2013
Sprache:Deutsch
Seitenzahl:288 Seiten
CHF13.90
Auf die MerklistePer Email empfehlen
Versandbereit in 1-2 Tagen

In den Warenkorb

Auch erhältlich als:

Jakob der Lügner
EPUB
Deutsch
288 Seiten
2013


"Das Buch erzählt eine Geschichte aus dem Ghetto während des Krieges. Es ist nicht eine Geschichte vom Widerstand, sondern von einem Heldentum ganz anderer Art; eine melancholisch-heitere, leise, eine kunstvoll komponierte Geschichte ist es, die ohne Phantasie und Menschlichkeit nicht denkbar wäre und deren Held Jakob ein "Lügner aus Barmherzigkeit" ist."

Popup
 
 

Andere Kunden hat auch interessiert:

 
 

Bewertungen & Kommentare

"Ein schelmisches Buch über die Menschlichkeit in schrecklichen Zeiten und über die Kraft des Erzählens. Wie leichtfüßig er die schweren Fragen verhandelt: Was ist richtig, was ist falsch?"
Susanne Kippenberger, Der Tagesspiegel 01.10.2017

 
.
indicator (Die Abfrage nach der verfügbaren Stückzahl läuft ...)
.

Becker, Jurek

Jurek Becker, geb. am 30. September 1937 in Lódz (Polen), wuchs im Ghetto auf und wurde später mit seiner Mutter in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Sachsenhausen inhaftiert. Seine Mutter starb kurz nach der Befreiung, seinen Vater, der nach Auschwitz deportiert worden war, fand er nach Kriegsende mithilfe einer Suchorganisation wieder. 1945 zog er gemeinsam mit ihm nach Ost-Berlin. Sein erster Roman Jakob der Lügner (1969) wurde über die Grenzen der DDR hinaus bekannt. Als Becker 1976 gegen den Ausschluss Rainer Kunzes aus dem Schriftstellerverband der DDR und gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns protestierte, wurde er selbst aus der SED und dem Schriftstellerverband ausgeschlossen. Ein Jahr später verließ er die DDR. Großen Erfolg hat er in der Bundesrepublik mit seinen Drehbüchern für die Erfolgsserie 'Liebling Kreuzberg'. Jurek Becker starb am 14. März 1997 in Sieseby, Schleswig-Holstein.

.

 
Mehr von diesem Autor, Themen und Stichworte

Produkte-Details

TitelJakob der Lügner
ISBN/EAN978-3-518-37274-6
Autor(en)Becker, Jurek
Verlag
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsjahrälter
Produkt- und EinbandartTaschenbuch (Paperback)
Reihe ST, 774
SpracheDeutsch
Seiten288 Seiten
Artikel-Nr.2014866

(Artikel mit Lagerbestand)

 
 
  • Portofrei ab CHF 0
  • Auch auf Rechnung
  • An Lager
  • Auf Wunsch geschenkverpackt

 

Auch erhältlich als:

Jakob der Lügner
Paperback
Deutsch
321 Seiten
1999
CHF14.90
Jakob der Lügner
Paperback
Deutsch
352 Seiten
2017
CHF14.90
Jakob der Lügner
Gebunden (Leinen)
Deutsch
2007
CHF14.90
Jakob der Lügner
CD
Deutsch
59 Min.
2007
CHF23.90

 

Aktuelle Tipps