Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das Papiermädchen

Roman
Verkaufsrang369inRomane
4
TaschenbuchPaperback
496 Seiten
Deutsch
Piper2017
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
CHF17.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Der Schriftsteller Tom Boyd hat geschafft, wovon viele träumen: Er lebt in Malibu, fährt einen Sportwagen und liebt eine berühmte Pianistin. Doch als die ihn verlässt, stürzt er in eine tiefe Krise. Obwohl seine Fans sehnsüchtig darauf warten, sieht Tom sich außerstande, einen neuen Roman zu schreiben. Da taucht eines Abends eine hübsche junge Frau bei ihm auf. Sie behauptet, Billie zu sein, eine seiner Figuren....mehr

Produktinformationen

InhaltDer Schriftsteller Tom Boyd hat geschafft, wovon viele träumen: Er lebt in Malibu, fährt einen Sportwagen und liebt eine berühmte Pianistin. Doch als die ihn verlässt, stürzt er in eine tiefe Krise. Obwohl seine Fans sehnsüchtig darauf warten, sieht Tom sich außerstande, einen neuen Roman zu schreiben. Da taucht eines Abends eine hübsche junge Frau bei ihm auf. Sie behauptet, Billie zu sein, eine seiner Figuren. Sie sei versehentlich aus dem Buch gefallen. Tom traut seinen Ohren nicht. Aber ehe er sichs versieht, überredet Billie ihn, mit ihr eine abenteuerliche Reise anzutreten, die in Mexiko beginnt und bis nach Paris führen wird.
Details
ISBN/GTIN978-3-492-30856-4
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum02.11.2017
Seiten496 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 118 mm, Höhe 189 mm, Dicke 32 mm
Gewicht348 g
Artikel-Nr.26372435
Rubriken
KategorieRomane
Verwandte Artikel
Ähnliche
Das Atelier in Paris

Kritiken und Kommentare

VorwortStell dir vor, deine liebste Romanfigur erwacht zum Leben ...

Über den Autor

Musso, Guillaume
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit großer Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung - und wird über Nacht zum Bestsellerautor. Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht. Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
Weitere Artikel von
Musso, Guillaume
Was wäre ich ohne dich?
Das Mädchen aus Brooklyn
Das Atelier in Paris
Vielleicht morgen
Das Papiermädchen
Un appartement à Paris

Zuletzt von mir angeschaut