Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das Lächeln der Frauen

Roman. Taschenbuch
Verkaufsrang1131inRomane
TaschenbuchPaperback
336 Seiten
Deutsch
Piper2012
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF19.90
BuchGebunden
CHF27.90
TaschenbuchPaperback
CHF17.90
TaschenbuchPaperback
CHF14.90
HörbuchAudio-/Videodatei z. Download
CHF16.90
HörbuchCD
CHF24.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
Die junge Restaurantbesitzerin Aurélie hat Liebeskummer: Von einem Tag auf den anderen wurde sie von ihrem Freund verlassen. Unglücklich streift sie durch Paris und stößt in einer kleinen Buchhandlung auf einen Roman, der gleich in den ersten Sätzen nicht nur ihr Lokal, sondern auch sie selbst beschreibt. Begeistert von der Lektüre, möchte Aurélie den Autor des Buchs kennenlernen, doch der ist leider sehr menschenscheu,...mehr
CHF14.90
Versand innert 2-3 Werktagen
AnzahlVerfügbar in
1
Solothurn
Mehr

Produktinformationen

InhaltDie junge Restaurantbesitzerin Aurélie hat Liebeskummer: Von einem Tag auf den anderen wurde sie von ihrem Freund verlassen. Unglücklich streift sie durch Paris und stößt in einer kleinen Buchhandlung auf einen Roman, der gleich in den ersten Sätzen nicht nur ihr Lokal, sondern auch sie selbst beschreibt. Begeistert von der Lektüre, möchte Aurélie den Autor des Buchs kennenlernen, doch der ist leider sehr menschenscheu, erfährt sie vom Lektor des französischen Verlags. Aber Aurélie gibt nicht auf ...
Zusatztext»Eine äußerst unterhaltsame, intelligente und überaus charmante Lektüre«, news.at, 04.04.2012
Details
ISBN/GTIN978-3-492-27285-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2012
Erscheinungsdatum01.04.2012
Seiten336 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 122 mm, Höhe 189 mm, Dicke 24 mm
Gewicht239 g
Artikel-Nr.13821307
Rubriken
KategorieRomane
Verwandte Artikel
Ähnliche
Liebesgeschichte
Cappuccino fatale
Die Essenz der Liebe
Vielleicht morgen
Das Café der kleinen Wunder

Kritiken und Kommentare

Vorwort»Unglaublich komisch, verführerisch, witzig und romantisch!«
Christine Westermann, Westdeutscher Rundfunk
Leseprobe1
Letztes Jahr im November hat ein Buch mein Leben gerettet. Ich weiß, das klingt jetzt sehr unwahrscheinlich. Manche mögen es gar für überspannt halten, wenn ich so etwas sage, oder melodramatisch.Und doch war es genau so.
Dabei hatte nicht einmal jemand auf mein Herz gezielt und die Kugel wäre wundersamerweise in den Seiten einer dicken, in Leder gebundenen Ausgabe von Baudelaires Gedichten steckengeblieben,
...mehr
Kritik"Nicht nur die Liebesgeschichte fasziniert. Der junge Autor Nicolas Barreau entpuppt sich auch als kundiger Reiseführer.", Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA), 24.07.2014

Über den Autor

Barreau, Nicolas
Nicolas Barreau, geboren 1980 in Paris, hat Romanistik und Geschichte an der Sorbonne studiert und lebt heute als freier Autor in Paris. Schon mit seinen Erfolgen »Die Frau meines Lebens« und »Du findest mich am Ende der Welt« hat er sich in die Herzen seiner Leserinnen geschrieben, ehe »Das Lächeln der Frauen« ein internationaler Bestseller wurde. Weitere sehr erfolgreiche Bücher folgten.
Scherrer, Sophie
Sophie Scherrer hat nach dem Studium als Journalistin, Rundfunksprecherin und Lektorin in verschiedenen großen Verlagshäusern gearbeitet. Ihr erstes Theaterstück »Der eitle Ritter Löwenzahn und das kleine Vergissmeinnicht« schrieb sie in der vierten Klasse mit einem Pelikan-Schulschreibfüller und mindestens 50 Rechtschreibfehlern. Aber sie hatte eine sehr nette Lehrerin. Heute führt sie mit ihrem Mann einen eigenen kleinen Verlag und lebt mit ihrer Familie in München.

Zuletzt von mir angeschaut