Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Herztöne

Roman. Taschenbuch
Verkaufsrang7527inRomane (TB)
TaschenbuchPaperback
416 Seiten
Deutsch
Diana2008
Das hinreißend komische Romandebüt einer der erfolgreichsten deutschen Journalistinnen
Was kann einer Journalistin passieren, wenn sie von ihrer Pitbull-Chefin auf eine überkandidelte Modeparty gescheucht wird? Sie tüdelt sich aus Frust einen an. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den größten Spießer aller Zeiten. Sie wacht morgens auf - ohne Mann, aber mit Abschiedsbrief. Lissie weiß: Weinen macht alt und hässlich.
...mehr
CHF13.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen

Produktinformationen

InhaltDas hinreißend komische Romandebüt einer der erfolgreichsten deutschen Journalistinnen
Was kann einer Journalistin passieren, wenn sie von ihrer Pitbull-Chefin auf eine überkandidelte Modeparty gescheucht wird? Sie tüdelt sich aus Frust einen an. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den größten Spießer aller Zeiten. Sie wacht morgens auf - ohne Mann, aber mit Abschiedsbrief. Lissie weiß: Weinen macht alt und hässlich. Aber sie muss auch lernen: Männer sind wie Hexenschüsse. Manchmal haben sie Langzeitwirkung ...
Wer Ildikó von Kürthys Romane verschlungen hat, wird "Herztöne" lieben.
Zusatztext»Ein hinreißender Liebesroman, eine höchst amüsante Lektüre.«
Details
ISBN/GTIN978-3-453-35272-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2008
Erscheinungsdatum01.07.2008
Seiten416 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 119 mm, Höhe 186 mm, Dicke 29 mm
Gewicht326 g
Artikel-Nr.5426790
Rubriken
KategorieRomane (TB)

Kritiken und Kommentare

LeseprobeLissie Lensens Leben war toll. Mal abgesehen davon, dass sie gerade die unglücklichste Frau der Welt war und demnächst zwei Menschen um die Ecke bringen würde, lief alles wirklich hervorragend.
Opfer Nummer eins würde dieser Kellner sein. Der rannte schon wieder - das zehnte Mal vielleicht? - an ihr vorbei und tat so, als sei sie Luft. Dabei hätte sie so gern was getrunken.
Und Opfer Nummer zwei stand auch schon fest:
...mehr
Kritik»Man muss sich Katjas Wortschlangen auf der Zunge zergehen lassen. Sie hat es einfach drauf, die Promis liebevoll zu verschleißen.« Dieter Bohlen

Über den Autor

Dr. Katja Kessler, 1969 in Kiel geboren, ist Zahnärztin. Dem Bohren zog sie allerdings die BILD-Zeitung vor. Vier Jahre war sie Gesellschaftskolumnistin. Für ihre Texte wurde sie u.a. mit dem Journalistenpreis für Lebensfreude und der Goldenen Feder ausgezeichnet. Katja Kessler lebt mit ihrem Mann und ihren drei kleinen Kindern in Hamburg.

Zuletzt von mir angeschaut