Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Bis an das Ende der Nacht

Bis an das Ende der Nacht

Roman
Verkaufsrang3647inRomane
BuchPaperback
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
CHF20.90
BuchPaperback
CHF10.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF9.00
Beim Lesen dieser Geschichten werden Sie vergessen zu atmen , sagte niemand geringerer als Nick Hornby nach der Lektüre von Bis an das Ende der Nacht . Ein größeres Lob für einen jungen Autor ist kaum vorstellbar, aber Christopher Coake hat es verdient. Denn tatsächlich lassen seine sieben Geschichten, die von Menschen in extremen Situationen erzählen, den Leser nicht nur beim Lesen, sondern auch lange danach nicht mehr los....mehr
CHF10.90
vergriffen, nicht mehr lieferbar

Produktinformationen

InhaltBeim Lesen dieser Geschichten werden Sie vergessen zu atmen , sagte niemand geringerer als Nick Hornby nach der Lektüre von Bis an das Ende der Nacht . Ein größeres Lob für einen jungen Autor ist kaum vorstellbar, aber Christopher Coake hat es verdient. Denn tatsächlich lassen seine sieben Geschichten, die von Menschen in extremen Situationen erzählen, den Leser nicht nur beim Lesen, sondern auch lange danach nicht mehr los. Eindringlicher, spannender, bewegender hat selten ein Autor über die Liebe, den Tod und das Leben geschrieben.
Details
ISBN/GTIN978-3-442-45993-3
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2008
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.5047835
Rubriken
KategorieRomane

Kritiken und Kommentare

LeseprobeEric und Kristen sind auf unvertrautem Terrain. Sie kennen sich erst wenige Wochen, aber für sie steht fest, dass es Liebe ist, die große, glühende Liebe.
Und diese Liebe, dieses unverhoffte Geschenk, ist so schnell über sie gekommen, mit solcher Intensität! Und genau im rechten Moment. Sie sind jung - Eric ist vierundzwanzig, Kristen zweiundzwanzig -, aber beide hatten sie, als sie sich kennengelernt haben, eine lange,
...mehr
Kritik"Die sieben Geschichten sind alle vom selben existenziellen und literarischen Kaliber: gnadenlos hart und abgründig wahr. Wer am Ende des Buches nicht ein Coake-Fan geworden ist, dem ist nicht zu helfen." (Der Spiegel)

Über den Autor

Christopher Coake wurde in Indiana geboren und studierte Literatur an der Ohio State University. Erzählungen von ihm erschienen in verschiedenen amerikanischen Literaturzeitschriften, u. a. in der renommierten Anthologie "Best American Mystery Stories 2004". Christopher Coake lebt mit seiner Frau in Reno, wo er an der Universität von Nevada Englische Literatur und Creative Writing unterrichtet.
Weitere Artikel von
Coake, Christopher
Bis an das Ende der Nacht
Bis an das Ende der Nacht
An einem Tag im Januar
We're in Trouble
An einem Tag im Januar
Sei tornato

Zuletzt von mir angeschaut