Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Shalom Berlin

Kriminalroman
Verkaufsrang86inKrimi & Thriller
TaschenbuchPaperback
288 Seiten
Deutsch
Piper2020
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
CHF19.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Mit "Shalom Berlin" legt Bestseller-Autor Michael Wallner den Auftaktband zu einer hochspannenden Krimiserie vor. Sein außergewöhnlicher Serien-Ermittler: Alain Liebermann, Leiter einer Berliner Spezialeinheit und Mitglied einer großen jüdischen Familie. Aktuell, aufwühlend, fesselnd präsentiert "Shalom Berlin" einen zeitnahen und brisanten Fall um Antisemitismus, Angst und Gewalt....mehr

Produktinformationen

InhaltMit "Shalom Berlin" legt Bestseller-Autor Michael Wallner den Auftaktband zu einer hochspannenden Krimiserie vor. Sein außergewöhnlicher Serien-Ermittler: Alain Liebermann, Leiter einer Berliner Spezialeinheit und Mitglied einer großen jüdischen Familie. Aktuell, aufwühlend, fesselnd präsentiert "Shalom Berlin" einen zeitnahen und brisanten Fall um Antisemitismus, Angst und Gewalt.
Nach Veröffentlichung eines Artikels über die Schändung eines jüdischen Berliner Friedhofs wird die Journalistin Hanna Golden per Mail mit dem Tod bedroht. Den Fall übernimmt Alain Liebermann, Mitglied des Mobilen Einsatzkommandos Staatsschutz und Spezialist für Terrorbekämpfung. Erscheint der Tatbestand zunächst beinahe harmlos, eskaliert er doch bald. Aus Worten werden brutale, mysteriöse Taten, die Vernetzung des Falles reicht bis in die Berliner Bundespolitik. Alain kann nicht verhindern, dass seine jüdische Familie in die Sache mit hineingezogen wird.
Zusatztext»Schön, dass sich auch die Kriminalliteratur des unappetitlichen Themas Antisemitismus annimmt.«, culturmag.de, 01.02.2020
Details
ISBN/GTIN978-3-492-06191-9
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2020
Erscheinungsdatum03.02.2020
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 136 mm, Höhe 205 mm, Dicke 35 mm
Gewicht437 g
Artikel-Nr.37453049
Rubriken
KlassifikationNeuerscheinung

Kritiken und Kommentare

VorwortAktuell, aufwühlend, spannend ? ein jüdischer Polizist im Kampf gegen den Terror
Leseprobe1 Mischpoke»Hör zu, ich habe immer versucht, dir beizubringen, dass du dich früher oder später mit dem Herrn über uns arrangieren musst.«»Der Herr über uns, wer soll das sein? Hast du etwa mein altes Kinderzimmer vermietet?« Frank nahm sich vom kalten Fisch und streifte mit dem Löffel die Senfsoße ab.»Versündige dich nicht. Irgendwann zahlst du die Zeche. Dann musst du dich arrangieren mit Gott. Du bist ein verheirateter Mann....mehr
LadenbeschreibungNach Veröffentlichung eines Artikels über die Schändung eines jüdischen Berliner Friedhofs wird die Journalistin Britta Golden anonym per Mail mit dem Tod bedroht. In ihrer Angst wendet sie sich an die Polizei. Den Fall übernimmt Alain Liebermann, Mitglied des Mobilen Einsatzkommandos Staatsschutz und Spezialist für Terrorbekämpfung. Erscheint der Fall zunächst beinahe harmlos, eskaliert er doch bald. Aus Worten werden brutale,...mehr

Schlagworte

Über den Autor

Wallner, Michael
Michael Wallner spielte nach seiner Ausbildung am Wiener Max Reinhardt-Seminar am Burgtheater und am Berliner Schillertheater. 1982 erhielt er den Schauspielerpreis beim Norddeutschen Theatertreffen. Seit 1987 arbeitet er als freischaffender Theater- und Opernregisseur und inszenierte unter anderem in Düsseldorf, Frankfurt, Bochum, Wien, Hamburg und Lübeck. Wallner erhielt die Kainz-Medaille der Stadt Wien für die Regie von "Krieg". Seit 2000 lebt er als freier Autor in Berlin. Sein Bestseller "April in Paris" wurde in über 20 Sprachen übersetzt.

Zuletzt von mir angeschaut