Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Vergebung

Vergebung

Roman
Verkaufsrang857inKrimi & Thriller
TaschenbuchPaperback
Deutsch
2009
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF33.90
TaschenbuchPaperback
CHF14.90
TaschenbuchPaperback
CHF12.90
TaschenbuchPaperback
CHF11.90
TaschenbuchPaperback
CHF13.90
HörbuchCD
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Wer suchet, der tötet
Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte.
Dieser Artikel wird ersetzt durch
Vergebung
Larsson, Stieg
Vergebung
CHF13.90
Vergebung
Larsson, Stieg; Kuhn, Wibke (Übersetzung)
Vergebung
CHF14.90
CHF12.90
vergriffen, nicht mehr lieferbar

Produktinformationen

KlappentextWer suchet, der tötet
Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte.
ZusammenfassungDie Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte. Nach Verblendung und Verdammnis der grandiose Höhepunkt der Trilogie um das Ermittlerduo Blomkvist und Salander.
Details
ISBN/GTIN978-3-453-43406-6
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2009
Erstverkaufstag09.05.2009
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.6028416
Rubriken

Kritiken und Kommentare

LeseprobeIntermezzo in einem Korridor
8.-12. April
Im amerikanischen Bürgerkrieg haben ungefähr sechshundert Frauen gekämpft. Als Männer verkleidet, ließen sie sich fürs Heer anwerben. Hier hat sich Hollywood ein schönes Stückchen Kulturgeschichte entgehen lassen - oder ist diese Geschichte vielleicht ideologisch ein bisschen zu heikel? Mit Frauen, die die Geschlechtergrenzen nicht respektieren, haben sich die Geschichtsbücher schon immer schwergetan,
...mehr
Kritik"Ein ungewöhnlich spannender Thriller, mehr noch: Dieser Roman zeigt an, was im Thriller derzeit überhaupt möglich ist." Der Tagesspiegel, Denis Scheck

Über den Autor

Stieg Larsson, geb. 1954 in Ume , Schweden, war Journalist und Herausgeber des Magazins EXPO. Er galt als einer der weltweit führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. 2004 starb Stieg Larsson an den Folgen eines Herzinfarkts.Wibke Kuhn, geb. 1972, hat nach ihrem Durchbruch als Übersetzerin von Stieg Larssons Millennium-Trilogie zahlreiche weitere Erfolgstitel ins Deutsche übersetzt.
Weitere Bücher von
Larsson, Stieg
Verblendung
Verdammnis
Vergebung
Verblendung
Vergebung
Verdammnis

Zuletzt von mir angeschaut