Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Anni und Alois - Arm sind wir nicht

Ein Bauernleben
Verkaufsrang112inBiografien
TaschenbuchPaperback
208 Seiten
Deutsch
Heyne2018
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
TaschenbuchPaperback
CHF17.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
Vom Reichtum des einfachen Lebens
Von klein auf kennen Anni und Alois Sigl das Landleben: viel Arbeit, wenig Geld, kein Komfort. Trotzdem vermissen die beiden Selbstversorger rein gar nichts, Besitzstreben und Stress der modernen Welt sind ihnen fremd. In aller Ruhe und mit Hingabe bewirtschaften sie ihren Einödhof: Ein Leben im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten, ohne Hektik und Konsumzwang.
...mehr
CHF17.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltVom Reichtum des einfachen Lebens
Von klein auf kennen Anni und Alois Sigl das Landleben: viel Arbeit, wenig Geld, kein Komfort. Trotzdem vermissen die beiden Selbstversorger rein gar nichts, Besitzstreben und Stress der modernen Welt sind ihnen fremd. In aller Ruhe und mit Hingabe bewirtschaften sie ihren Einödhof: Ein Leben im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten, ohne Hektik und Konsumzwang. Liebevoll schildert Julia Seidl ein rundum zufriedenes altes Ehepaar und das Glück auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald.
Details
ISBN/GTIN978-3-453-60469-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum11.06.2018
Seiten208 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 118 mm, Höhe 186 mm, Dicke 20 mm
Gewicht257 g
Illustrationens/w-Fotos im Text, 4c-Bildteil, schwarz-weiss Illustrationen, farbige Illustrationen
Artikel-Nr.28059771
Rubriken
KategorieBiografien

Schlagworte

Über den Autor

Seidl, Julia
Die BR-Journalistin Julia Seidl hat eine Gabe, besondere Geschichten zu finden und zu erzählen - einfache Menschen und ihre Lebensläufe faszinieren sie dabei besonders. Der preisgekrönte Fotograf Stefan Rosenboom arbeitet für renommierte Medien und eröffnet mit seinen Bildern stimmungsvolle Einblicke in das Leben der Sigls.
Rosenboom, Stefan
Stefan Rosenboom wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren. Seine Fotoarbeiten haben die Schwerpunkte Natur, Wildnis Afrika, Landschaft und Reportage. Er arbeitet für renommierte Magazine, Buch- und Kalenderverlage und für namhafte Firmen der Outdoorbranche. Er ist Preisträger des Dia-Festivals ElMundo in den Kategorien "beste Präsentation" (2007 und 2008) und "beste Fotografie" (2008). Stefan Rosenboom lebt mit seiner Frau Susanne Gogolok und Tochter Silja in Oberbayern.

Zuletzt von mir angeschaut