Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Weimarer Republik

Tells Theater

Tells Theater

Eine Kulturgeschichte in fünf Akten zu Friedrich Schillers Wilhelm Tell
Verkaufsrang437inMusik & Theater
BuchPaperback
Tells TheaterDer 17. März 1804 ist der zeitliche Dreh- und Angelpunkt der Darstellung. An diesem Tag wurde am Hoftheater Weimar, unter Goethes künstlerischer Leitung, Friedrich Schillers Wilhelm Tell uraufgeführt - zu Lebzeiten dessen grösster Triumph. Vor diesem Theaterereignis liegen ...
CHF38.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Theorie der Klassik

Theorie der Klassik

Verkaufsrang1137inMusik & Theater
TaschenbuchPaperback
In Deutschland gilt die "Weimarer Klassik" als zentrale Epoche innerhalb der europäischen Literatur und, mit dem Dichterduo Goethe/Schiller, als Gipfelepoche der deutschen Literaturgeschichte. Im großen europäischen Rahmen gesehen schillert der Begriff der Klassik zwischen einem Norm- und einem Epochenbegriff....
CHF16.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Einführung in die Literatur des Sturms und Drang und der Weimarer Klassik

Einführung in die Literatur des Sturms und Drang und der Weimarer Klassik

Verkaufsrang6710inTaschenbuch Diverses
BuchPaperback
Die vorliegende Einführung behandelt die deutsche Literatur des Sturm und Drang und der Weimarer Klassik . Ihre Besonderheit besteht darin, dass sie zwei Epochen, die in heutigen Literaturgeschichten gewöhnlich getrennt dargestellt werden, eng aufeinander bezieht. Dies gilt für die Diskussion der beiden Epochenbegriffe,...
CHF25.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Historizität und Klassizität

Historizität und Klassizität

Christoph Martin Wieland und die Werkausgabe im 18. Jahrhundert
BuchGebunden
Eine Geschichte der Editorik deutschsprachiger Autoren ist bis heute Desiderat. Wurden die direkten Vorläufer heutiger Editionstypen aus dem 19. und 20. Jahrhundert auch gut untersucht, sind die 'vorkritischen' Werksammlungen des 17. und 18. Jahrhundert in der Forschung kaum behandelt worden....
CHF67.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Friedrich Justin Bertuch (1747-1822)

Friedrich Justin Bertuch (1747-1822)

Verleger, Schriftsteller und Unternehmer im klassischen Weimar
BuchGebunden
Warum Bertuch? Friedrich Justin Bertuch (1747-1822) war im Weimar Carl Augusts und Goethes eine bedeutende, noch immer unterschätzte Gestalt- als Schatullier und Geheimsekretär des Herzogs, als Autor, Übersetzer und Herausgeber, als Buchhändler, Verleger, Industrieller, nicht zuletzt als Kommunalpolitiker und politischer Publizist....
CHF245.00
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Diskontinuitäten im Erwerbsleben

Diskontinuitäten im Erwerbsleben

Vergleichende Untersuchungen zu Arbeit und Erwerbslosigkeit in der Literatur der Weimarer Republik
Verkaufsrang10556inLehrbücher
BuchPaperback
Die Studie untersucht in drei Kapiteln das kulturelle Schlusselkonzept der Arbeit fur den Zeitraum der Weimarer Republik 1.) im Bildungsdiskurs (v.a. Kerschensteiners Arbeitsschulkonzept), 2.) im Hinblick auf seinen Einsatz im Amerikadiskurs sowie 3.) seine Infragestellung durch die strukturelle Erwerbslosigkeit in der Zeit der Weltwirtschaftskrise....
CHF233.00
in 1-2 Wochen versandbereit
In den Warenkorb
Aufklärung und Weimarer Klassik im Dialog

Aufklärung und Weimarer Klassik im Dialog

BuchGebunden
Die literaturwissenschaftlichen Epochenkonstruktionen Aufklärung und Weimarer Klassik sind in der jüngeren Forschung problematisch geworden. Tatsächlich lässt der literarische Diskurs selbst Phänomene der Gleichzeitigkeit erkennen, die die idealtypische Konfiguration heterogener Epochenstrukturen fragwürdig erscheinen lassen....
CHF129.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Theologica. Quodlibetica. Bibliographie - Deutsche illustrierte Flugblätter des 16. und 17. Jahrhunderts

Theologica. Quodlibetica. Bibliographie - Deutsche illustrierte Flugblätter des 16. und 17. Jahrhunderts

Die Sammlung der Herzog August-Bibliothek in Wolfenbüttel. Personen- und Sachregister der Bände I-III*Kommentierte Ausgabe
BuchGebunden
THEOLOGICA (HARMS) DT. ILLUSTR. FLUGBLÄTTER DIF I-III/3
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Suchauftrag
Die Weimarer Klassik und ihre Geheimbünde

Die Weimarer Klassik und ihre Geheimbünde

BuchPaperback
Der Band dokumentiert eine Vortragsreihe der Münchner Goethe-Gesellschaft. In der gegenwärtig von Historikern und Philologen sehr intensiv - und kontrovers - beforschten Frage der Verhältnisses von Literatur und Geheimbundwesen in der Spätaufklärung bietet er, vor allem in Sachen Weimar und Illuminatentum, klärende Befunde....
CHF33.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Ruhrtiger, Locarno-Engel und rote Matrosen

Ruhrtiger, Locarno-Engel und rote Matrosen

Gustav Regler - Seine Beiträge als Journalist in Nürnberg 1926-1928/29
Verkaufsrang2452inComics Diverses
BuchGebunden
Gustav Reglers publizistische Anfänge in Nürnberg bildeten bislang so etwas wie einen weißen Fleck im biographischen Forschungsterrain. Der vorliegende Band führt zu ersten Kartierungen. Er versammelt alle Beiträge, die Regler während der 1920er Jahre in der "Nürnberg Fürther Morgenpresse" bzw....
CHF46.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach

Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar-Eisenach

Das Tagebuch der Reise durch Nord-Amerika in den Jahren 1825 und 1826
Verkaufsrang10564inLehrbücher
BuchPaperback
Das hier zum ersten Mal vollständig vorliegende umfangreiche Reisetagebuch von Herzog Bernhard, dem vielseitig begabten zweiten Sohn (1792-1862) von Carl August, stellt zweifelsohne eine der perspektivenreichsten, anschaulichsten und ebenso genauen wie spannenden Darstellungen von Nordamerika in den ersten Dekaden des 19....
CHF107.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Goethe und die Weltkultur

Goethe und die Weltkultur

Verkaufsrang13924inLehrbücher
BuchGebunden
Im Ereignisraum von Weimar und Jena läßt sich ausgangs des 18. Jahrhunderts eine unvergleichliche Kulturverdichtung beobachten. Darin nimmt Goethes Werk dank seiner Vielseitigkeit eine Sonderstellung ein. Wer heute nach Goethe und der Weltkultur fragt, darf weder den literarischen und hier höchst gattungsdifferenzierten,...
CHF80.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Organisation der Kritik

Organisation der Kritik

Die 'Allgemeine Literatur-Zeitung' in Jena 1785-1803
Verkaufsrang13924inLehrbücher
BuchGebunden
Die Allgemeine Literatur-Zeitung ist die vergessene Größe der deutschen Literaturkritik um 1800. Erinnert werden bis heute nur ihre namhaften Beiträger (Kant, Fichte, Schiller, A. W. Schlegel) und ihre Vermittlerfunktion für den Kantianismus. Verwischt ist dagegen ihre eigene Kontur als ...
CHF53.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Das 'Journal des Luxus und der Moden': Kultur um 1800

Das 'Journal des Luxus und der Moden': Kultur um 1800

Verkaufsrang13924inLehrbücher
BuchGebunden
Das ¿Journal des Luxus und der Moden¿ wird seit einiger Zeit als wichtige kulturgeschichtliche Quelle unter den verschiedensten Forschungsperspektiven analysiert. Diese Vielseitigkeit der Fragestellungen, die an das über vierzig Jahre hinweg erscheinende Periodikum herangetragen werden, spiegelt sich auch in dem vorliegenden Sammelband....
CHF66.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Narrative Kulturkonzepte

Narrative Kulturkonzepte

Wielands 'Aristipp' und Goethes 'Wanderjahre'
Verkaufsrang13924inLehrbücher
BuchGebunden
Was ist Kultur? Je mehr wissenschaftliche Disziplinen sich um das neue Paradigma »Kulturwissenschaften« formieren, desto komplexer werden die Antworten auf diese einfache Frage. Die vorliegende Untersuchung will einen genuin literaturwissenschaftlichen Beitrag zu einer allgemeinen Kulturtheorie leisten....
CHF85.00
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb