Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Nationalsozialismus

Sprachliche Sozialgeschichte des Nationalsozialismus

Sprachliche Sozialgeschichte des Nationalsozialismus

Linguistische Untersuchungen zu einem brisanten Thema
Verkaufsrang8474inLehrbücher
BuchGebunden
Der Sprachgebrauch in der Zeit 1933 bis 1945 ist vielfältig auf unterschiedlichen Sprachebenen untersucht und dargestellt worden. Dass die dem Nationalsozialismus zugehörigen Sprecher aber nicht die alleinige Diskurs- und Sprachgemeinschaft bildeten, wurde bisher in der empirischen Forschung selten als Gegenstand etabliert,...
CHF53.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Sprachgebrauch im Nationalsozialismus

Sprachgebrauch im Nationalsozialismus

Verkaufsrang10417inLehrbücher
BuchPaperback
Sprachgebrauch im Nationalsozialismus ist seit der frühen Nachkriegszeit ein zentraler Gegenstand der Sprachbetrachtung. Er stand zunächst im Zeichen sprachkritischer Bewertung, um sich dann hinsichtlich Lexik, Textanalyse und Stilistik als eine Forschungsperspektive der Linguistik zu etablieren. Neuere Zugänge,...
CHF21.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Germanistik und Politik

Germanistik und Politik

Schweizer Literaturwissenschaft in der Zeit des Nationalsozialismus
Verkaufsrang8485inGeschichte
BuchPaperback
CHF44.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
treibhaus 11. Die große Schuld

treibhaus 11. Die große Schuld

Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre
Verkaufsrang10583inLehrbücher
BuchPaperback
70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs stellt dieser Band die Frage, wie die Literatur im Land der Täter die NS-Verbrechen thematisiert hat. Dabei kommen literarische und philosophische Texte sowie Film, Rundfunk und Fernsehen zur Sprache. Eingeleitet wird der Band mit einer erstmals gedruckten Erzählung von Alexander Kluge....
CHF53.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Mit der Schreibmaschine gegen die Katastrophe. Literarische Publizistik wider den Nationalsozialismus

Mit der Schreibmaschine gegen die Katastrophe. Literarische Publizistik wider den Nationalsozialismus

Dokumentation der Tagung 2009 'Küsst die Faschisten, wo ihr sie trefft!'
BuchPaperback
"Ein kleiner dicker Berliner wollte mit der Schreibmaschine eine Katastrophe aufhalten." So charakterisierte Erich Kästner nach dem Zweiten Weltkrieg seinen einsam im Exil gestorbenen Weltbühne-Kollegen Kurt Tucholsky. Doch nicht nur dieser schrieb in der Weimarer Republik gegen den Faschismus an. Zu den linken Publizisten,...
CHF35.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Hitler im Visier

Hitler im Visier

Literarische Satiren und Karikaturen als Waffe gegen den Nationalsozialismus
Verkaufsrang13931inLehrbücher
BuchPaperback
CHF53.90
in 1-2 Wochen versandbereit
In den Warenkorb
Germanistik und Politik in der Zeit des Nationalsozialismus

Germanistik und Politik in der Zeit des Nationalsozialismus

Zwei Fallstudien: Hermann Schneider und Gustav Neckel
Verkaufsrang13953inLehrbücher
BuchGebunden
Die beiden Philologen, von denen dieses Buch handelt, waren Germanisten im umfassenden Sinn des Wortes. Den ideologischen Ansprüchen, denen ihr Fach in der Zeit des Nationalsozialismus ausgesetzt war, begegneten sie auf sehr verschiedene Weise: Gustav Neckel (1878-1940) erblickte in ihnen eine Chance für die Reputation seines Faches;...
CHF37.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Gedächtnis und Identität der KZ-Erfahrung

Gedächtnis und Identität der KZ-Erfahrung

Niederländische und deutsche Augenzeugenberichte des Holocaust
Verkaufsrang13953inLehrbücher
BuchPaperback
"Schraibt, Jidn, un varschraibt" - so Simon Dubnows letzte Worte, bevor man ihn im Dezember 1941 erschoß. Er erinnerte seine Glaubensgenossen damit in den Wirren des Zweiten Weltkrieges an die jüdische Tradition des Zeugnisablegens. Was vor den Augen der von Isolation, Verfolgung und Ermordung Bedrohten geschah,...
CHF69.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Mitläufer im Nationalsozialismus und ihre Darstellung in der Literatur

Mitläufer im Nationalsozialismus und ihre Darstellung in der Literatur

Verkaufsrang13929inLehrbücher
BuchPaperback
Mitläufer haben im Dritten Reich die Herrschaft Hitlers anerkannt und gestützt. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Mitläufertum. Neben den bekannten Romanen 'Mephisto' von Klaus Mann, 'Die Brüder Lautensack' von Lion Feuchtwanger sowie 'Hundejahre' von Günter Grass werden auch die Milgram-Experimente analysiert,...
CHF36.90
in 1-2 Wochen versandbereit
In den Warenkorb
Reaktionsformen österreichischer Autorinnen im Nationalsozialismus
CHF37.90
Lieferzeit kann mehrere Wochen betragen
In den Warenkorb
Nationalsozialistischer Sprachstil

Nationalsozialistischer Sprachstil

Theoretischer Zugang und praktische Analysen auf der Grundlage einer pragmatisch-textlinguistisch orientierten Stilistik
Verkaufsrang13931inLehrbücher
BuchGebunden
Unter Rückgriff auf moderne pragmatische und textlinguistische Analysemethoden setzt sich die Arbeit das Ziel, nationalsozialistischen Sprachgebrauch neu zu beschreiben und soweit möglich auch hinsichtlich seiner Wirkung zu bewerten.
Maßgeblich für die theoretische Konzeption ist die Entwicklung ...
vergriffen, nicht mehr lieferbar
Suchauftrag
Deutsche Autoren des Ostens als Gegner und Opfer des Nationalsozialismus.

Deutsche Autoren des Ostens als Gegner und Opfer des Nationalsozialismus.

Beiträge zur Widerstandsproblematik.
Verkaufsrang13929inLehrbücher
BuchPaperback
Die historische Forschung hat dem Phänomen des kulturellen Widerstands gegen den Nationalsozialismus lange Zeit weitaus weniger Beachtung geschenkt, als es diesem durchaus zentralen Sektor zukommt. Der Sammelband widmet sich dem Schaffen von 24 ausgewählten Autoren, deren Leben und Werke ...
CHF73.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Euphemistische Sprache im Nationalsozialismus

Euphemistische Sprache im Nationalsozialismus

Schichten, Funktionen, Intensität
Verkaufsrang13953inLehrbücher
BuchPaperback
Das Phänomen des Euphemismus ? als sprachliche Ausdrucksform zur mildernden, beschönigenden oder verschleiernden Umschreibung eines unangenehmen Wortes oder Sachverhaltes ? wird in der vorliegenden Arbeit erstmals systematisch für die Zeit des Nationalsozialismus untersucht. Als Basis fungieren ...
CHF49.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Vergangenwart

Vergangenwart

Erzählen vom Nationalsozialismus in der deutschen Literatur seit den neunziger Jahren
Verkaufsrang13931inLehrbücher
BuchGeheftet
In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat die deutsche Literatur eine beispiellose Konjunktur der Beschäftigung mit der nationalsozialistischen Geschichte erlebt. Selten waren Romane gesellschaftlich so präsent. Sie losen Debatten aus, spiegeln die erneute Hinwendung zum "deutschen Leid" ...
CHF51.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb