Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Mittelalter

Iwein

Iwein

Urtext und Übersetzung
Verkaufsrang142inTaschenbuch Diverses
BuchPaperback
Die Ausgabe des 'Iwein'-Romans Hartmanns von Aue stellt neben den mittelhochdeutschen Text nach der Ausgabe von Ludwig Wolff eine zeilengetreue UEbersetzung ins Neuhochdeutsche. Ein ausfuhrliches Nachwort behandelt die Informationen zu Autor und Werk und zu den Problemen seiner Interpretation.
CHF29.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick

Geschichte der deutschen Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit im Überblick

TaschenbuchPaperback
Die große Zäsur und Epochenwende in der Geschichte der deutschen Literatur liegt nicht unbedingt in der Zeit um 1500, wo Historiker üblicherweise das Mittelalter enden und die Frühe Neuzeit beginnen lassen. Geht man von den Strukturen und Regeln der Dichtung selber aus, dann wird die große Wende zumeist bei und mit Martin Opitz im frühen 17....
CHF19.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Mittelalterliche Literatur lesen

Mittelalterliche Literatur lesen

Kanonische Texte in Porträts
Verkaufsrang38509in
TaschenbuchPaperback
Mittelalterliche Literatur lesen - vertraut man sich diesem Buch an, so fällt das leichter, als man denkt. Denn das Buch eröffnet Zugänge zur Lektüre der Hauptwerke der mittelhochdeutschen und frühneuhochdeutschen Literatur als Kern eines jeden Germanistikstudiums, aber auch zur vergnüglichen ...
CHF18.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Einführung in die germanistische Mediävistik

Einführung in die germanistische Mediävistik

Verkaufsrang1853inSprachen Diverses
BuchPaperback
Das Buch führt in die ältere deutsche Literatur und ihre Wissenschaft ein und unterrichtet ausführlich über die hauptsächlichen Gegenstände, die Verfahrensweisen und die Probleme eines Faches, das Teil sowohl der Germanistik als auch der interdisziplinären Mediävistik ist.
CHF29.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Literatur im deutschen Mittelalter

Literatur im deutschen Mittelalter

Eine poetologische Einführung
Verkaufsrang2135inTaschenbuch Diverses
TaschenbuchPaperback
"Das vorliegende Büchlein unternimmt den Versuch, Eigenart und Reiz der mittelalterlichen Literatur zu umschreiben und damit zu ihrem grundsätzlichen Verständnis beizutragen."
Zu diesem Zweck hat der Herausgeber die wichtigsten, poetologisch relevanten Gesichtspunkte der Produktion und ...
CHF12.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Tugendlehre und Wissensvermittlung

Tugendlehre und Wissensvermittlung

Studien zum ,Welschen Gast' Thomasins von Zerklaere
Verkaufsrang12944in
BuchGebunden
Der "Welsche Gast" des Klerikers Thomasin von Zerklære, entstanden 1215/16 im Friaul, ist die erste umfassende höfische Moral- und Tugendlehre in mittelhochdeutscher Sprache. Thomasins innovatives Werk bietet Einblicke in unterschiedliche Wissensbereiche, die für die höfische Kultur des frühen 13. Jahrhunderts relevant waren....
CHF166.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Die Stimme des Erzählens

Die Stimme des Erzählens

Mittelalterliche Buchkultur und moderne Narratologie
Verkaufsrang12944in
BuchGebunden
Erzählen ist seinem Ursprung nach ein Phänomen der Mündlichkeit. Die strukturale Narratologie hat ihre Begriffe vornehmlich auf der Basis von Texten gewonnen, denen dieses Entstehungsmerkmal kaum mehr zukommt. Vormodernes Erzählen bewegt sich viel stärker im Spannungsfeld von Oralität und Literalität....
CHF39.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Wasser in der mittelalterlichen Kultur / Water in Medieval Culture

Wasser in der mittelalterlichen Kultur / Water in Medieval Culture

Gebrauch ? Wahrnehmung ? Symbolik / Uses, Perceptions, and Symbolism
Verkaufsrang4450in
BuchGebunden
Wasser ist Leben. Der individuelle Organismus, menschliche Sozialbildungen und Kulturleistungen sind auf das Wasser angewiesen. Es kann lebenserhaltend und zerstörend, verbindend und trennend, erlösend und auflösend wirken. Menschliche Gesellschaften und Institutionen sind gezwungen, sich diesen ambivalenten Funktionen zu stellen....
CHF153.00
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen
In den Warenkorb
Wolfram von Eschenbach. 'Parzival' für Anfänger

Wolfram von Eschenbach. 'Parzival' für Anfänger

Verkaufsrang30189in
BuchPaperback
Wenn drei Wolframs für die Interpretation des 'Parzival' zu wenig sind, hat man heute umso mehr ein entsprechendes Gefühl. Sie werden wohl Interpretationen von mehr als drei Forschern lesen müssen, um einen Eindruck davon zu bekommen, auf welche Wege (von denen man manchmal beweisen kann, dass es Irrwege sind, aber kaum je,...
CHF39.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur

Stimme und Performanz in der mittelalterlichen Literatur

Verkaufsrang14182in
BuchGebunden
Im Forschungsgebiet der historischen Dialoganalyse finden sich in den letzten Jahren vermehrt Untersuchungen zu Redeszenen in mittelalterlicher Dichtung und zu deren fingierter Mündlichkeit, wobei die Stimmlichkeit als ein Parameter unter vielen erscheint. Der vorliegende Band widmet sich erstmals ausschließlich der Frage nach den Spuren,...
CHF153.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Erzählstrategien im ?Rappoltsteiner Parzifal?

Erzählstrategien im ?Rappoltsteiner Parzifal?

Zyklizität als Kohärenzprinzip
Verkaufsrang55464in
BuchGebunden
Der 'Rappoltsteiner Parzifal' kombiniert Wolfram von Eschenbachs 'Parzival' mit aus dem Altfranzösischen übersetzten 'Fortsetzungen' zu Chrétien de Troyes 'Conte du Graal'. Kennzeichnend für alle in ihn eingeflossenen Texte ist, dass sie nicht nur von Parzival und seiner Suche nach dem Gral erzählen,...
CHF100.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Transkulturalität und Translation

Transkulturalität und Translation

Deutsche Literatur des Mittelalters im europäischen Kontext
Verkaufsrang55468in
BuchGebunden
Internationale Vertreterinnen und Vertreter der germanistischen Mediävistik geben einen exemplarischen Einblick in die vielfältigen Beziehungen zwischen der deutschen Literatur und den europäischen Literaturen des Mittelalters, in dem der Begriff der Nation im modernen Sinn noch unbekannt war. Sie machen deutlich,...
CHF134.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Entblößung und Verhüllung

Entblößung und Verhüllung

Inszenierungen weiblicher Fragilität und Verletzbarkeit in der mittelalterlichen Literatur
Verkaufsrang11669in
BuchGebunden
Nudity in medieval literature in many cases means the phenomenon or rather the staging of a female body in a delicate garment, namely the chemise. The author explores specific scenes in court epics, in which the female body is depicted in the white chemise. She is interested in scenes of 'exposure' and 'covering' of the female figure in the text....
CHF63.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Mittelalterliche Stadtsprachen

Mittelalterliche Stadtsprachen

Verkaufsrang14182in
BuchPaperback
Städte sind privilegierte Orte des Kultur- und Sprachkontakts. Sie sind dynamische soziale Räume, in denen sich neue sprachliche Praktiken entwickeln und verbreiten können. Die zentralen Prozesse der mittelalterlichen Sprachgeschichte sind deshalb eng mit der mittelalterlichen Urbanisierung und der städtischen Mehrsprachigkeit verbunden....
CHF42.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Der 'Tristan' Gottfrieds von Straßburg und die Tradition der lateinischen Rhetorik

Der 'Tristan' Gottfrieds von Straßburg und die Tradition der lateinischen Rhetorik

Tropen, Figuren und Topoi im höfischen Roman
Verkaufsrang12950in
BuchPaperback
Tristan und Isolde zählen zu den bekanntesten Liebespaaren der Weltliteratur. Ihre Geschichte eine Geschichte von Liebe, Ehebruch und Verrat faszinierte die Dichter vieler Generationen. Der Elsässer Gottfried von Straßburg berichtete über das Geschehen zu Beginn des 13. Jahrhunderts in Form eines höfischen Romans nach einer französischen Vorlage....
CHF28.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb