Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1
Verkaufsrang56inRF Europa
BuchPaperback
312 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
CHF27.90
eBookPDFElectronic Book
CHF20.65
Über das Buch
Wer abends vom Donaukorso auf der Pester Seite auf das überwältigende Stadtpanorama blickt, versteht sofort, warum Budapest als die "Perle der Donau" gilt: Das majestätische Burgschloss wird genauso festlich angestrahlt wie die filigrane Kettenbrücke, die in der Dunkelheit über dem Strom zu schweben scheint. An der Nahtstelle zwischen West- und Osteuropa trafen
...mehr

Produktinformationen

InhaltÜber das Buch
Wer abends vom Donaukorso auf der Pester Seite auf das überwältigende Stadtpanorama blickt, versteht sofort, warum Budapest als die "Perle der Donau" gilt: Das majestätische Burgschloss wird genauso festlich angestrahlt wie die filigrane Kettenbrücke, die in der Dunkelheit über dem Strom zu schweben scheint. An der Nahtstelle zwischen West- und Osteuropa trafen seit Jahrhunderten viele unterschiedliche Kulturen aufeinander und hinterließen ihre eigenen Spuren. Folgen Sie einfach den Touren und Lieblingsorten von Matthias Eickhoff und baden Sie in einem der traumhaften Thermalbäder, bestaunen Sie die prachtvollen Bauten aus der K.-u.-k.-Zeit, probieren Sie in einem Kaffeehaus die süßen Köstlichkeiten, erleben Sie Live-Gigs in einer schrägen Ruinenkneipe oder erholen Sie sich im Stadtwäldchen und auf den Budaer Bergen.
Und so erleben Sie Budapest mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:
- Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart
- Übersichtliche Gliederung in einzelne Stadtviertel mit ihren Sehenswürdigkeiten und Museen sowie Tipps für Restaurants, Cafés, Einkaufen und Ausgehen
- Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel
- Die Touren: einfach losziehen, neue Wege gehen, aktiv in die Stadt eintauchen
- Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen
- Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich
- Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ...
- Die Karten: 11 Citypläne, 18 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights in Budapest, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte
- Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt's unter www.dumontreise.de/budapest .
ZusammenfassungAuf 312 Seiten beschreibt Matthias Eickhoff die ungarische Hauptstadt. Sein Buch begleitet durch Kultur und Natur, Stadt und Umland. Er führt mitten hinein in den Alltag und das Leben vor Ort. Mit 18 Touren, persönlichen Lieblingsorten, ausgewählten Adressen und besonderen Autorentipps. Das Magazin mit Interviews, Porträts, Reportagen und Fotos schafft eine spürbare Nähe zur Lebenswelt in Budapest. 41 Citypläne und Tourenkarten sowie die große separate Reisekarte unterstützen die Orientierung, und als Online-Zugabe gibt's aktuelle Reisetipps und News des Autors.
Details
ISBN/GTIN978-3-616-02017-4
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2020
Seiten312 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 118 mm, Höhe 183 mm, Dicke 19 mm
Gewicht364 g
Artikel-Nr.36622229
Rubriken
GenreReisen
KategorieRF Europa

Kritiken und Kommentare

InhaltsverzeichnisInhalt
Senkrechtstarter, Überflieger, Querfeldein. Vor Ort - die Kapitel: Burgberg und Budaer Berge, Budaer Donauufer, Pester Innenstadt, Kleiner Ring und altes Jüdisches Viertel, Leopoldstadt, Andrássy út und Stadtwäldchen, Großer Ring und Margareteninsel, Ausflüge in die Umgebung. Das Kleingedruckte (Reiseinfos von A bis Z). Das Magazin. Offene Fragen.

Schlagworte

Über den Autor

Der Autor Matthias Eickhoff schätzt und liebt die Vielseitigkeit der ungarischen Hauptstadt seit vielen Jahren, sein Enthusiasmus für Budapest ist ungebrochen. Er ist mit den Entwicklungen der Stadt bestens vertraut - auch privat, denn seine Frau stammt aus Budapest. Für den Dumont Reiseverlag hat der freie Autor und Übersetzer weitere Reiseführer zu Ungarn, Schottland und Münster verfasst.

Zuletzt von mir angeschaut