Merkliste
Die Merkliste ist leer.

DuMont Bildband Bell Collective

Unterwegs mit den neuen Pionierinnen der Reisefotografie
Verkaufsrang10inBildbände
BuchGebunden
256 Seiten
Deutsch
"Wir bereisen die Welt, erweitern unseren Horizont und fangen die Dinge mit unseren Kameras ein. Wir sind wer wir sind - und zufälligerweise sind wir Frauen."
14 internationale Fotografinnen laden ein, die Welt zu entdecken, jede auf ihre eigene Art, jede aus einem anderen Blickwinkel. Ob Bildpoetin, Drohnenpilotin oder Lichtfängerin - sie alle halten mit ihrer Kamera besondere Eindrücke und Begegnungen auf ihre ganz eigene Weise fest.
...mehr
CHF49.90
in 1-2 Werktagen versandbereit

Produktinformationen

Inhalt"Wir bereisen die Welt, erweitern unseren Horizont und fangen die Dinge mit unseren Kameras ein. Wir sind wer wir sind - und zufälligerweise sind wir Frauen."
14 internationale Fotografinnen laden ein, die Welt zu entdecken, jede auf ihre eigene Art, jede aus einem anderen Blickwinkel. Ob Bildpoetin, Drohnenpilotin oder Lichtfängerin - sie alle halten mit ihrer Kamera besondere Eindrücke und Begegnungen auf ihre ganz eigene Weise fest. Ihr gemeinsames Vorbild: Die legendäre britische Pionierin Gertrude Bell.
Sie führen uns mitten ins bunte Treiben lebendiger Großstädte, lassen uns an unerschrockenen Roadtrips in die spärlich besiedelten Ecken des Planeten teilhaben und nehmen und mit auf Spurensuche in den hohen Norden. Unvergessliche Reisemomente und rebellische Geschichten für jeden!
- Der erste Bildband einer neuen Generation von Reise-Pionierinnen
- Über 3 Millionen Follower-Reichweite auf Instagram
Details
ISBN/GTIN978-3-7701-8226-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum04.10.2019
Seiten256 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 251 mm, Höhe 289 mm, Dicke 27 mm
Gewicht1419 g
IllustrationenFarb. Fotos, Abb., Kartenausschnitte
Artikel-Nr.37452987
Rubriken
GenreReisen
KategorieBildbände
KlassifikationWinterneuheit

Kritiken und Kommentare

InhaltsverzeichnisINHALT
Das Kollektiv
- #bellcollective - 14 Fotografinnen, eine Botschaft
- "Es gibt viele Arten, die Welt zu betrachten" - Über das Bell Collective
Die Fotografinnen
- Die Bildpoetin Alina Rudya - Großen Entdeckerinnen nacheifern und trotzdem bei sich bleiben
- Die Bullifahrerin Martina Bisaz - Viel Zeit, um Vorurteile abzubauen
- Die Glücksforscherin Annapurna Mellor - Der
...mehr

Schlagworte

Zuletzt von mir angeschaut