Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Literaturclub

Literaturclub

Unterwegs sein: der Literaturclub am 26. Juni
Nicola Steiner, Milo Rau, Philipp Tingler und als Gast die Journalistin Simone Meier diskutieren über «Kudos» von Rachel Cusk, «Die Tagesordnung» von Eric Vuillard, «Der Tod ist ein mühseliges Geschäft» von Khaled Khalifa und «Töchter» von Lucy Fricke.
Rachel Cusk hat mit «Kudos» ihre vielbeachtete Romantrilogie beendet. Darin begegnen die Leser einer ungewöhnlichen Ich-Erzählerin, die vor allem andere zum Reden bringt. Der syrische Schriftsteller Khaled Khalifa ist eine neue gewichtige literarische Stimme der arabischen Welt. Sein tragikomischer Roman beschreibt eine Reise durch sein kriegserschüttertes Heimatland. Eric Vuillards Roman hat mit dem «Prix Goncourt» die wichtigste literarische Auszeichnung Frankreichs erhalten. Und in Lucy Frickes «Töchter» begeben sich zwei Freundinnen und ein alter Mann auf den Weg in die Schweiz.

Die Bücher der Sendung sind:
  • «Kudos» von Rachel Cusk (Suhrkamp)
  • «Die Tagesordnung» von Eric Vuillard (Matthes & Seitz Verlag)
  • «Der Tod ist ein mühsames Geschäft» von Khaled Khalifa (Rowohlt)
  • «Töchter» von Lucy Fricke (Rowohlt)
Gast der Sendung ist die Journalistin Simone Meier.

Bücher der Juni Sendung

Der Tod ist ein mühseliges Geschäft
Töchter
Die Tagesordnung

eBooks der Juni Sendung

Der Tod ist ein mühseliges Geschäft
Die Tagesordnung
Töchter
Kudos