Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Unterrichten an Berufsfachschulen
ISBN/GTIN

Unterrichten an Berufsfachschulen

Allgemeinbildender Unterricht (ABU)
Verkaufsrang1078inSchulbücher
BuchPaperback
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
CHF44.00
BuchPaperback
CHF44.00
eBookEPUBDRM AdobeElectronic Book
CHF38.70
Eine der wesentlichen Herausforderungen des allgemeinbildenden Unterrichts (ABU) besteht darin, dass die Vermittlung von Inhalten stets mit der Arbeit an der sprachlichenKompetenz verknüpft wird ? immer unter den spezifischen Bedingungen des dualen Berufsbildungssystems. Das Buch greift eine Vielzahl typischer Probleme und Fragen des ABU auf. Es werden Lösungen vorgeschlagen, die sich in der Praxis bewährt haben,...mehr
CHF44.00
in 1-2 Werktagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltEine der wesentlichen Herausforderungen des allgemeinbildenden Unterrichts (ABU) besteht darin, dass die Vermittlung von Inhalten stets mit der Arbeit an der sprachlichenKompetenz verknüpft wird ? immer unter den spezifischen Bedingungen des dualen Berufsbildungssystems. Das Buch greift eine Vielzahl typischer Probleme und Fragen des ABU auf. Es werden Lösungen vorgeschlagen, die sich in der Praxis bewährt haben, und Möglichkeiten zur Reflexion des eigenen Unterrichtens skizziert. «Unterrichten an Berufsfachschulen ? Allgemeinbildender Unterricht (ABU)» orientiert sich am ABU-Rahmenlehrplan und an den Standards im BBT-Rahmenlehrplan für Berufsbildungsverantwortliche. In dem Buch ist die reiche Erfahrung des Dozierendenteams von «Berufsbildung am ZHSF» gebündelt. Vor allem angehende ABU-Lehrpersonen und Berufseinsteiger/innen werden hier Unterstützung für einen guten Start in die Unterrichtspraxis finden. Das Buch lässt sich aber auch als Grundlage für die Arbeit in Q-Gruppen einsetzen oder in der Praxisbegleitung und im Coaching gezielt und selektiv durcharbeiten.
Details
ISBN/GTIN978-3-03905-442-8
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum23.09.2010
SpracheDeutsch
MasseBreite 187 mm, Höhe 271 mm, Dicke 18 mm
Gewicht610 g
Illustrationens/w. Fotos, Grafiken, Tab.
Artikel-Nr.7673425
Rubriken
KategorieSchulbücher

Über den Autor

Dr. Claudio Caduff ist Inhaber einer Professur «Fachdidaktik der beruflichen Bildung» an der Pädagogischen Hochschule Zürich und wirkt dort als Dozent für Fachdidaktik in der Ausbildung von Berufsfachschullehrpersonen allgemeinbildender Richtung und in der Berufsmaturität. Er verfügt über jahrelange Unterrichtserfahrung in BM-Bildungsgängen.
Alois Hundertpfund, lic. iur., arbeitete während seines Studiums als Lehrer im Nebenamt an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich, wo er das Fach Allgemeinbildung unterrichtete. Nach Studienabschluss war er während fünf Jahren als Gewerkschaftssekretär in Zürich tätig. Seit 1985 unterrichtet er an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich und war zwischenzeitlich Lehrer für Wirtschaft und Recht an der Berufsmittelschule. Seit 1999 ist er Dozent für Fachdidaktik, zuerst an der Universität Zürich und heute an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Er ist ausserdem freier Mitarbeiter der Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik an der Universität Zürich und Mitglied der schweizerischen Kommission für Entwicklung und Qualität der Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung. Ausserdem spielt er E-Gitarre in einer Feierabend-Rockband.
Dr. Daniela Plüss ist Dozentin für Fachdidaktik Sprache und Kommunikation und Studienleiterin des BM-Studiengangs an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Sie unterrichtet ABU und Deutsch in der BM an der Berufsfachschule BerufsBildungBaden und ist u.a. Mitglied der Eidgenössischen Berufsmaturitäts- kommission (EBMK) sowie der Aargauischen Maturitätsprüfungskommission.
geb. 1964, Studium Sinologie und Geschichte in Zürich und Chendu (VR China), Lic. phil. I, 1993, Universität Zürich. Diverse Tätigkeiten in Entwicklungspolitik und Integrationsprojekten. Seit 1996 Berufsschullehrerin für Allgemeinbildung an der Baugewerblichen Berufsschule Zürich (BBZ). Vier Jahre tätig als Praktikumslehrerin. Bis zum Sommer 2006 Projektleiterin «Deutschförderung in der Lehre». Seit Sommer 2006 Dozentin für «Ethik, Identität und Sozialisation» am BaZ (Berufsbildung am ZHSF, Zürcher Hochschulinstitut für Schulpädagogik und Fachdidaktik).

Zuletzt von mir angeschaut