Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Vegetarisch für Faule

Verkaufsrang48inVegetarisch
BuchPaperback
144 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
CHF23.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF19.35
Bergeweise Gemüse schnippeln, Hülsenfrüchte über Nacht einweichen und tagelang Sprossen züchten - damit ist jetzt Schluss! Denn mit Band 3 der Kochen für Faule-Reihe ziehen Spontaneität und Entspannung endlich auch ins Küchenleben der Veggie-Fans ein. Dass die fleischlose Küche die Körner-Öko-Ecke längst verlassen hat und zum Kochtrend avanciert ist, zeigen die beachtlichen Verkaufszahlen der vegetarischen GU-Kochbücher....mehr
CHF23.90
in 1-2 Werktagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltBergeweise Gemüse schnippeln, Hülsenfrüchte über Nacht einweichen und tagelang Sprossen züchten - damit ist jetzt Schluss! Denn mit Band 3 der Kochen für Faule-Reihe ziehen Spontaneität und Entspannung endlich auch ins Küchenleben der Veggie-Fans ein. Dass die fleischlose Küche die Körner-Öko-Ecke längst verlassen hat und zum Kochtrend avanciert ist, zeigen die beachtlichen Verkaufszahlen der vegetarischen GU-Kochbücher. Mit Vegetarisch für Faule kommt jetzt noch mehr Speed in die grüne Küche! Denn mit einer cleveren Produktauswahl, praktischen Geräten und wenigen Arbeitsschritten lässt es sich herrlich einfach kochen und richtig bequem genießen. Ob Rucola-Ziegenkäse-Wrap, Sauerkraut-Tofu-Auflauf, Halloumi-Burger oder Cremetörtchen - alle Rezepte basieren auf fixen, vegetarischen Produkten, die schnell zubereitet sind. Fertiggerichte, Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe sind dabei tabu. Denn dieses Buch beweist - Bequemlichkeit und gesunder Genuss lassen sich wunderbar vereinen!
Details
ISBN/GTIN978-3-8338-2627-6
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2020
Auflage12. A.
Seiten144 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 187 mm, Höhe 242 mm, Dicke 13 mm
Gewicht443 g
IllustrationenRaster, nicht spezifiziert
Artikel-Nr.15817853
Rubriken
KategorieVegetarisch

Kritiken und Kommentare

VorwortEndlich: 100 vegetarische Rezeptideen aus der Welt der faulen Küche!

Schlagworte

Über den Autor

Kintrup, Martin
Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.

Zuletzt von mir angeschaut