Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Vegan mit 5 Zutaten

Über 100 schnelle und einfache Rezepte
Verkaufsrang6inVegetarisch
BuchGebunden
288 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF32.90
eBookPDFElectronic Book
CHF18.00
eBookEPUBElectronic Book
CHF20.65
Vegane Küche ist aufwendig, teuer und man benötigt Unmengen an verschiedenen Zutaten, die es nur in Spezialgeschäften gibt? Stimmt nicht! Roxy Pope und Ben Pook vom erfolgreichen Blog SO VEGAN räumen auf mit dem Vorurteil, dass vegane Küche kompliziert ist, und zeigen, dass man mit nur fünf Zutaten überraschend vielseitige und leckere Gerichte zaubern kann. Ob gesundes Power-Frühstück, leichte und schnelle Hauptgerichte,...mehr

Produktinformationen

InhaltVegane Küche ist aufwendig, teuer und man benötigt Unmengen an verschiedenen Zutaten, die es nur in Spezialgeschäften gibt? Stimmt nicht! Roxy Pope und Ben Pook vom erfolgreichen Blog SO VEGAN räumen auf mit dem Vorurteil, dass vegane Küche kompliziert ist, und zeigen, dass man mit nur fünf Zutaten überraschend vielseitige und leckere Gerichte zaubern kann. Ob gesundes Power-Frühstück, leichte und schnelle Hauptgerichte, Partysnacks für deine Abende mit Freunden oder Desserts zum Niederknien - alle 100 Gerichte in diesem modernen Kochbuch von den cremigen Spinatravioli bis zu den herrlich schokoladigen Süßkartoffel-Brownies werden mit nur fünf Zutaten zubereitet. So geht vegan heute.
Details
ISBN/GTIN978-3-7423-0942-6
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum17.07.2019
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 198 mm, Höhe 248 mm, Dicke 25 mm
Gewicht1005 g
Artikel-Nr.35769296
Rubriken
KategorieVegetarisch

Kritiken und Kommentare

VorwortTrendthema 5-Zutaten-Küche ? endlich auch für Veganer!

Schlagworte

Über den Autor

Roxy Pope und Ben Pook
Bevor Roxy Pope und Ben Pook Veganer wurden, dachten sie immer, veganes Essen sei fade, langweilig und kompliziert. Doch als sie sich 2016 für den veganen Lifestyle entschlossen, stellten sie fest, dass pflanzliche Ernährung unglaublich viel Spaß machen kann, super einfach ist und - das wichtigste - richtig lecker schmeckt! Seither teilen sie ihre Rezepte auf ihrem Blog So Vegan mit einem
Weitere Artikel von
Roxy Pope und Ben Pook

Zuletzt von mir angeschaut