Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Thali ? Das Indien-Kochbuch

100 Rezepte: die Vielfalt Indiens auf einer Platte
Verkaufsrang8inLänderküchen
BuchGebunden
192 Seiten
Deutsch
Himmlisch Indisch - eine Farb- und Geschmacksvielfalt!
Jeder, der schon einmal beim Inder geschlemmt hat, kennt sie: Thalis. Als Thali wird in eine Mahlzeit bezeichnet, die aus verschiedenen, regional unterschiedlichen Bestandteilen zusammengestellt wird. Thalis bestehen meist aus kleinen Schälchen, die Gemüse, Fleisch oder kleinere Beilagen enthalten, die auf einem runden Tablett (das ebenfalls Thali genannt wird) mit Reis und Fladenbrot serviert werden.
...mehr

Produktinformationen

InhaltHimmlisch Indisch - eine Farb- und Geschmacksvielfalt!
Jeder, der schon einmal beim Inder geschlemmt hat, kennt sie: Thalis. Als Thali wird in eine Mahlzeit bezeichnet, die aus verschiedenen, regional unterschiedlichen Bestandteilen zusammengestellt wird. Thalis bestehen meist aus kleinen Schälchen, die Gemüse, Fleisch oder kleinere Beilagen enthalten, die auf einem runden Tablett (das ebenfalls Thali genannt wird) mit Reis und Fladenbrot serviert werden.
Tanja Dusy hat die 100 besten Rezepte aus allen Regionen Indiens zum Genießen, Kombinieren und Schlemmen zusammengestellt. In bunten Food-Platten mit indischem Streetfood, Tandoori-Gerichten, Naan-Broten, Currys, Dals und Chutneys bringt sie die Traditionsküche auf den heimischen Tisch.
Details
ISBN/GTIN978-3-96093-485-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum05.11.2019
Auflage1. A.
Seiten192 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 215 mm, Höhe 269 mm, Dicke 20 mm
Gewicht1056 g
Artikel-Nr.37921004
Rubriken
KlassifikationGeschenkidee

Über den Autor

Dusy, Tanja
Tanja Dusy fühlt sich am wohlsten, wenn es in der Küche rundgeht. Sie schreibt seit 20 Jahren erfolgreich Kochbücher und war lange Zeit als Redakteurin tätig. Als Küchenprofi entwickelt sie Rezepte, die nicht nur verlässlich gelingen, sondern auch das besondere Etwas haben.
Panzer, Maria
Maria Panzer findet man meist mit einem Kochlöffel in der einen Hand und ihrer Kamera in der anderen. Als studierte Ernährungswissenschaftlerin hat sie ihre Berufung zum Beruf gemacht und arbeitet als freie Foodfotografin für namhafte Marken und Verlage.

Zuletzt von mir angeschaut