Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ein Tag ohne Kartoffelsalat ist kulinarisch betrachtet ein verlorener Tag

Unsere 100 liebsten Kartoffelsalatvariationen
Verkaufsrang5036inKochbücher
BuchGebunden
250 Seiten
Deutsch
Ein Leben ohne Kartoffelsalat? Unvorstellbar!
Von einem Buch "Meine 10000 liebsten Kartoffelsalate" träumte Moritz schon lange, denn "ein Tag ohne Kartoffelsalat ist - in kulinarischer Hinsicht - ein verlorener Tag!" meinen Martina und vor allem Moritz. Hier sind 100 Grundrezepte. "Aber mit 1000 Variationen!" fügt Martina hinzu.
Kartoffelsalat ist für viele Menschen ein Leibgericht - und wird dann doch stets gleich zubereitet.
...mehr
CHF40.90
erscheint im April

Produktinformationen

InhaltEin Leben ohne Kartoffelsalat? Unvorstellbar!
Von einem Buch "Meine 10000 liebsten Kartoffelsalate" träumte Moritz schon lange, denn "ein Tag ohne Kartoffelsalat ist - in kulinarischer Hinsicht - ein verlorener Tag!" meinen Martina und vor allem Moritz. Hier sind 100 Grundrezepte. "Aber mit 1000 Variationen!" fügt Martina hinzu.
Kartoffelsalat ist für viele Menschen ein Leibgericht - und wird dann doch stets gleich zubereitet. Dabei verträgt sich unsere geliebte Kartoffel eigentlich mit allem, ist beste Basis für geschmackliche Vielfalt! Die beginnt bereits mit der Kartoffelsorte: fest oder mehlig kochend? Und werden die Kartoffeln heiß, lauwarm oder kalt geschält und angemacht? Die Ergebnisse fallen jeweils höchst unterschiedlich aus!
In Kartoffelsalaten können so viele Zutaten so leicht und abwechslungsreich kombiniert werden wie in kaum einem anderen Gericht! Schon die Salatsauce: mit verschiedenen Essigen und Ölen, mit heimischen und exotischen Kräutern, Gewürzen, Saucen, Senfsorten und Würzzutaten aus aller Welt erzielen Martina und Moritz mannigfache Variationen. Mayonnaise schmecken sie ebenso vielfältig ab. Sie bereiten charaktervolle Kartoffelsalate zu und schlagen dazu jeweils passende Speisen vor. Und sie komponieren mit Gemüse, Eiern und Käse, Fleisch, Geflügel, Wild und Innereien, Fisch und Meeresfrüchten leichte Hauptgerichte, die jeden Gourmet begeistern.
Details
ISBN/GTIN978-3-95453-187-5
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2020
Erscheinungsdatum20.03.2020
Auflage1. Auflage 2020
Seiten250 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 240 mm, Höhe 190 mm
Illustrationenca. 100 Fotos
Artikel-Nr.41827793
Rubriken
KategorieKochbücher

Über den Autor

Meuth, Martina
Martina Meuth (Jahrgang 1948, in Stuttgart geboren, aufgewachsen in Kaiserslautern und Mannheim, dort 1968 humanistisches Abitur) hat die Deutsche Journalistenschule in München besucht, bei "Eltern" und der "freundin" gearbeitet - dort zunächst im Text-, später im Kochressort, das sie von 1980 bis 1985 leitete. Seither selbstständige Autorin.
Neuner-Duttenhofer, "Moritz" Bernd
Bernd Neuner-Duttenhofer (Jahrgang 1943, geboren in Sulz-Hopfau, 1962 naturwissenschaftliches Abitur in Horb/Neckar) studierte in München Theater- und Kunstgeschichte sowie Soziologie (ohne Abschluss; das Kochbuchschreiben kam dazwischen!), leitete ab 1975 bei Meine Familie & ich das Kochressort und wurde 1981 zudem stellvertretender Chefredakteur. Seit 1985 selbstständig.
Schüler, Hubertus
Der passionierte Still-Life-Fotograf Hubertus Schüler hat sein Handwerk in den perfektionistischen wie wilden Gefilden der Werbung gelernt. Nach einer Assistenzzeit in Düsseldorf arbeitet er seit 1990 als selbstständiger Fotograf in Bochum. Und das macht er mit Leib, Seele und all seinen Talenten. Sein Fotostudio ist Atelier, Requisite, Partyloft, Profiküche und Experimentieranstalt. Er sagt, er sei Fotograf geworden, weil er nicht malen könne. Welch ein Glück für die Fotografie! Nun malt er statt mit Pinseln mit Präzision und Licht. Außerdem hat er ein großes Faible für Styling und wenn er ausnahmsweise nichts vor der Linse hat, scannt er Flohmärkte nach alten Schätzen, die ein interessantes Leben geführt und was zu erzählen haben, oder malt und schrubbt und tuscht Untergründe. Seine Fotografien wurden vielfach ausgezeichnet.

Zuletzt von mir angeschaut