Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Globis Abenteuer in Rom

Ab 4 J.
Verkaufsrang1inVorlesen
BuchGebunden
100 Seiten
Deutsch
Globi2019
Ein Dieb stiehlt eine goldene Statue, die Mama Lupa! Er flüchtet auf dem Fahrrad. Die Hündin der Zwillinge Romy und Remo nimmt die Fährte auf.
Währenddessen erwacht Globi in einem kleinen Albergo und will den Tag beginnen. Da wird er auf dem Trottoir von einem grossen Hund über den Haufen gerannt. Dahinter kommen die Zwillinge ... So beginnt eine wilde, spektakuläre Verfolgungsjagd zu Fuss und per Vespa,
...mehr

Produktinformationen

InhaltEin Dieb stiehlt eine goldene Statue, die Mama Lupa! Er flüchtet auf dem Fahrrad. Die Hündin der Zwillinge Romy und Remo nimmt die Fährte auf.
Währenddessen erwacht Globi in einem kleinen Albergo und will den Tag beginnen. Da wird er auf dem Trottoir von einem grossen Hund über den Haufen gerannt. Dahinter kommen die Zwillinge ... So beginnt eine wilde, spektakuläre Verfolgungsjagd zu Fuss und per Vespa, bei der ganz nebenbei die Stadt Rom entdeckt werden kann.
Globi trifft auch auf die Schweizer Gardisten. Sie lassen es sich nicht nehmen, ihn einzuladen und herumzuführen. Und so kommt es, dass Globi sogar dem Papst begegnet.
Ein spannendes, abwechslungsreiches und verblüffendes Abenteuer. Die Kinder gewinnen mit diesem fulminanten Krimi Einblicke in die schöne Stadt Rom, die italienische Sprache, die Welt der Gardisten und viel, viel mehr.
Details
ISBN/GTIN978-3-85703-144-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum25.02.2019
Seiten100 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 174 mm, Höhe 243 mm, Dicke 12 mm
Gewicht367 g
Artikel-Nr.35297616
Rubriken
KategorieVorlesen

Über den Autor

Lendenmann, Jürg
Jürg Lendenmann, 1949 in Zürich geboren. Nach dem Biologie-Studium arbeitet er als Allrounder (Wissenschaft, Layout, Mac-Support) in einer Pharma-Handelsfirma. 2000 Weiterbildung zum Internet-Publisher. 2001 macht er eines seiner Hobbys das Schreiben zum Beruf. Neben seiner Teilzeit-Tätigkeit als Redaktor bei einem Verlag im Gesundheitswesen schreibt er ab 2006 die Verse für Papa Moll und Globi. Der Oerliker Verseschmied ist auch begeisterter Amateur-Jazzer.
Frick, Daniel
Daniel Frick, geboren am 25.10.1966. Gestalterische Fachklasse Juventus. Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich. Grafikerlehre bei Enzo Bertozzi Werbung. Tätigkeit in diversen Werbeagenturen. Seit 1997 ist er selbständiger Illustrator. www.danielfrick.ch

Andere Kunden hat auch interessiert

Zuletzt von mir angeschaut