Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Weise Mönche und ein verkauftes Wunder

Verkaufsrang4280inSachbücher
BuchPaperback
Deutsch
Arena2011
Andere Ausgaben und Formate:
BuchPaperback
HörbuchBox, in Kassette, Eurobox
CHF30.90
Das Kloster im Mittelalter: Ort der Bildung und des stillen Gebets aber auch von Reichtum und Einfluss. Kein Wunder, dass die Suche nach Gott immer wieder von sehr weltlichen Machenschaften überschattet wird. Spannend und kompetent erzählt Günther Bentele die packende Geschichte eines jungen Klosterbruders, der mehr sieht und weiß als viele andere.
vergriffen, nicht mehr lieferbar

Produktinformationen

InhaltDas Kloster im Mittelalter: Ort der Bildung und des stillen Gebets aber auch von Reichtum und Einfluss. Kein Wunder, dass die Suche nach Gott immer wieder von sehr weltlichen Machenschaften überschattet wird. Spannend und kompetent erzählt Günther Bentele die packende Geschichte eines jungen Klosterbruders, der mehr sieht und weiß als viele andere.
Details
ISBN/GTIN978-3-401-06149-8
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum15.02.2011
SpracheDeutsch
Gewicht228 g
Artikel-Nr.13115762

Über den Autor

Günther Bentele, geboren 1941, unterrichtet die Fächer Deutsch, Geschichte, Ethik und Philosophie. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. In seiner Heimatstadt Bietigheim trug er Wesentliches zur Erhaltung der historischen Altstadt und zu ihrer Gestaltung bei. Diese Tätigkeit führte zu einer Vielzahl von Veröffentlichungen im Bereich der Bau- und Ortsgeschichte sowie der Volks- und Landeskunde. Daneben schreibt er auch historische Jugendbücher. Für seinen Roman "Wolfsjahre" wurde er 1998 mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis ausgezeichnet. Für den Roman "Schwarzer Valentinstag" erhielt er im Mai 2000 den erstmals verliehenen Kinder- und Jugendkrimipreis "Martin".

Zuletzt von mir angeschaut