Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Die Bucket List

500 Dinge, die man im Leben getan haben muss
Verkaufsrang12inGeschenkbuch
5
BuchPaperback
176 Seiten
Deutsch
Die Haare färben, eine Kuh melken, auf den Spuren der Inka wandeln, einen Baum pflanzen oder mit Socken duschen - es gibt so vieles, das man wenigstens einmal im Leben getan haben sollte. "Ach hätte ich damals nur...." findet mithilfe dieser Liste nicht statt. 500 Ideen mit viel Platz zum Eintragen der eigenen Erfahrungen und Einkleben von Beweisfotos, Eintrittskarten oder Zeitungsartikeln machen diese Bucket List zu einem persönlichen Tagebuch,...mehr

Produktinformationen

InhaltDie Haare färben, eine Kuh melken, auf den Spuren der Inka wandeln, einen Baum pflanzen oder mit Socken duschen - es gibt so vieles, das man wenigstens einmal im Leben getan haben sollte. "Ach hätte ich damals nur...." findet mithilfe dieser Liste nicht statt. 500 Ideen mit viel Platz zum Eintragen der eigenen Erfahrungen und Einkleben von Beweisfotos, Eintrittskarten oder Zeitungsartikeln machen diese Bucket List zu einem persönlichen Tagebuch, das auch viel Raum für individuelle Ziele und Gedanken bietet.
Details
ISBN/GTIN978-3-95843-570-4
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum30.06.2017
Seiten176 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 175 mm, Höhe 214 mm, Dicke 17 mm
Gewicht396 g
IllustrationenDie Haare färben, eine Kuh melken, auf den Spuren der Inka wandeln, einen Baum pflanzen oder mit Socken duschen - es gibt so vieles, das man wenigstens einmal im Leben getan haben sollte. 500 Ideen mit viel Platz zum Eintragen der eigenen Erfahrungen und Einkleben von Beweisfotos, Eintrittskarten oder Zeitungsartikeln machen diese Bucket List zu einem persönlichen Tagebuch, das auch viel Raum für individuelle Ziele und Gedanken lässt.
Artikel-Nr.26249184
Rubriken
GenreHumor
KategorieGeschenkbuch
KlassifikationLongseller
Verwandte Artikel
Zubehör
Der Bucket List Kalender 2019
Die Bucket List für Freunde

Über den Autor

Elise de Rijck wollte eigentlich nur ihre ganz persönliche Bucket List zusammenstellen mit Dingen, die sie tun wollte, bevor sie 30 ist. Als sie dann jedoch über 12.000 Menschen für ein Versteckspiel bei Ikea zusammengetrommelt hatte, sich hypnotisieren ließ und eine Würgeschlange um den Hals gelegt bekam, war endgültig klar, dass diese Liste zu großartig war, um sie für sich zu behalten. Und so konnte sie auch Punkt 24 abhaken: Ein Buch schreiben.
Weitere Artikel von
De Rijck, Elise
Die Bucket List für Paare
Die Bucket List
Die Bucket List für Freunde
Bucket List für Weltverbesserer
Ma bucket list : la liste de mes envies
My teacher thinks I'm studying

Zuletzt von mir angeschaut