Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Simon und ich

Wie ein kleiner Esel mir beibrachte, was Mitgefühl ist
Verkaufsrang3inübrige Tiere
TaschenbuchPaperback
304 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
CHF15.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.90
Die berührende Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft
Als Jon und der kleine Esel Simon sich zum ersten Mal begegnen, ist das von seinen Besitzern vernachlässigte Tier ausgehungert und schwach. Der Esel berührt etwas ganz tief in Jons Innerem, und er beschließt, Simon auf seine Farm zu holen und wieder gesund zu pflegen. Jon füttert den Esel mit den großen braunen Augen geduldig mit der Hand,
...mehr
CHF15.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltDie berührende Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft
Als Jon und der kleine Esel Simon sich zum ersten Mal begegnen, ist das von seinen Besitzern vernachlässigte Tier ausgehungert und schwach. Der Esel berührt etwas ganz tief in Jons Innerem, und er beschließt, Simon auf seine Farm zu holen und wieder gesund zu pflegen. Jon füttert den Esel mit den großen braunen Augen geduldig mit der Hand, geht mit ihm spazieren und liest ihm vor - und bald erzählt er ihm auch von seinen eigenen Sorgen und Nöten, ganz wie einem guten Freund. Allmählich gelingt es Jon, Simon wieder ins Leben zurückzuholen. Durch die Zeit mit dem kleinen Esel wird ihm klar, was Mitgefühl wirklich bedeutet: dass es unser Leben verändern und uns den Mut geben kann, Risiken einzugehen. Das Buch enthält viele bewegende Schwarz-Weiß-Fotografien.
Details
ISBN/GTIN978-3-328-10450-6
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum11.11.2019
Seiten304 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 121 mm, Höhe 187 mm, Dicke 27 mm
Gewicht284 g
Illustrationens/w. Abb.
Artikel-Nr.37035090
Rubriken
GenreTiere
Kategorieübrige Tiere
KlassifikationTipp aus Grenchen

Schlagworte

Über den Autor

Katz, Jon
Jon Katz lebt gemeinsam mit seiner Frau auf einer idyllischen Farm im Bundesstaat New York. Ihr Anwesen teilen sich die beiden mit Hunden, Katzen, Schafen und Hühnern - doch Esel Simon hat einen ganz besonderen Platz im Herzen des Autors gefunden. Jon Katz hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Zudem schreibt er regelmäßig für die »New York Times« und den »Rolling Stone«.

Zuletzt von mir angeschaut