Merkliste
Die Merkliste ist leer.

101 Dinge, die ein Traktor-Liebhaber wissen muss

Verkaufsrang101inAuto & Verkehr
BuchPaperback
192 Seiten
Deutsch
Wo fuhr der erste Traktor? Warum ist der Fordson Typ F der wahre Urahn auch heutiger Traktoren? Warum sagt man machmal Bulldog statt Traktor? Warum ist Umkippen der häufigste Unfall, den Schlepperfahrer erleiden?
Hier finden Sie die Antworten und noch vieles mehr - Rekorde, Unbekanntes, Extremes und Kuriositäten rund um das Thema Traktoren. Wagen Sie eine Reise durch Besonderheiten und Geheimnisse aus der Traktorgeschichte.
...mehr
CHF24.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltWo fuhr der erste Traktor? Warum ist der Fordson Typ F der wahre Urahn auch heutiger Traktoren? Warum sagt man machmal Bulldog statt Traktor? Warum ist Umkippen der häufigste Unfall, den Schlepperfahrer erleiden?
Hier finden Sie die Antworten und noch vieles mehr - Rekorde, Unbekanntes, Extremes und Kuriositäten rund um das Thema Traktoren. Wagen Sie eine Reise durch Besonderheiten und Geheimnisse aus der Traktorgeschichte. Hier erlebt jeder Traktor-Fan 101 Aha-Momente.
Details
ISBN/GTIN978-3-86245-033-6
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum10.10.2018
Seiten192 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 121 mm, Höhe 186 mm, Dicke 18 mm
Gewicht303 g
Artikel-Nr.32268526
Rubriken

Über den Autor

Albert Mößmer wurde 1958 in Dachau geboren. Seine ersten Erfahrungen mit Traktoren sammelte er auf dem landwirtschaftlichen Anwesen seiner Eltern (Landkreis Freising). Nach einer technischen Ausbildung war er mehrere Jahre im Maschinenbau tätig. In dieser Zeit entwickelte sich seine Begeisterung für klassische Traktoren, deren Geschichte und technische Entwicklung ihn bis heute faszinieren. Der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler ist als selbstständiger Publizist tätig. Seit 2006 verfasst Albert Mößmer für den GeraMond Verlag Bücher über Traktoren und Landmaschinen.

Zuletzt von mir angeschaut