Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Hüterin der Stille

Mein Leben als Eremitin mitten in der Stadt Florenz
Verkaufsrang1187inTheologie
BuchPaperback
180 Seiten
Deutsch
Mitten in der Altstadt von Florenz, wo Ströme von Touristen über den Ponte Vechio flanieren und für Selfies posieren, verwirklicht Antonella Lumini seit Jahrzehnten ihren eigenen Entwurf eines Lebens als Einsiedlerin. Hingegeben der Andacht und Stille lauscht die Stadt-Eremitin nach innen, während rings um sie das Leben einer Touristen-Metropole pulsiert. Schweigen, Beten, Zuhören, Trost spenden, Einladen,...mehr
CHF22.00
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!

Produktinformationen

InhaltMitten in der Altstadt von Florenz, wo Ströme von Touristen über den Ponte Vechio flanieren und für Selfies posieren, verwirklicht Antonella Lumini seit Jahrzehnten ihren eigenen Entwurf eines Lebens als Einsiedlerin. Hingegeben der Andacht und Stille lauscht die Stadt-Eremitin nach innen, während rings um sie das Leben einer Touristen-Metropole pulsiert. Schweigen, Beten, Zuhören, Trost spenden, Einladen, mit ihr die Stille zu teilen. In einem Raum ihrer Altstadtwohnung hat Antonella Lumini eine "Pustinia" eingerichtet, eine Wüstenklause, in der sie mit Besuchern zusammensitzt und das Lied der Seele erklingen lässt.
Der italienische Journalist Paolo Rodari hat die Stadt-Eremitin auf ihren Wegen begleitet und ihre Lebensgeschichte notiert. Antonella Lumini praktiziert eine ursprüngliche Form christlicher Mystik. Dabei orientiert sie sich an verschiedenen Traditionen des Christentums, gehört aber keinem Orden oder Bekenntnis an.
Details
ISBN/GTIN978-3-905752-62-5
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum31.12.2020
AuflageDeutsche Erstausgabe
Seiten180 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.28664623
Rubriken
KategorieTheologie

Zuletzt von mir angeschaut