Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Bruder Klaus

Annäherungen an den (Un)bekannten
Verkaufsrang149inTheologie
BuchGebunden
104 Seiten
Deutsch
Wer war Niklaus von Flüe und was hat der Heilige uns modernen Menschen zu sagen? Ein spannendes, leicht lesbares Sachbuch, reich illustriert, mit vielen gesellschaftlichen und religiösen Bezügen ins damals und heute. Bruder Klaus, der bekannte Einsiedler und Heilige, nahm Einfluss auf das gesellschaftliche Geschehen seiner Zeit. Als mehrfacher Familienvater, wohlhabender Bauer ...mehr
CHF25.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltWer war Niklaus von Flüe und was hat der Heilige uns modernen Menschen zu sagen? Ein spannendes, leicht lesbares Sachbuch, reich illustriert, mit vielen gesellschaftlichen und religiösen Bezügen ins damals und heute. Bruder Klaus, der bekannte Einsiedler und Heilige, nahm Einfluss auf das gesellschaftliche Geschehen seiner Zeit. Als mehrfacher Familienvater, wohlhabender Bauer und erfolgreicher Politiker zog er sich mit 50 Jahren in eine Klause in den Ranft bei Flüeli zurück. Viele berühmte, aber auch einfache Menschen kamen zu ihm und fragten ihn um Rat. So hat er viel Streit geschlichtet und sogar Kriege verhindert (Stanser Verkommnis). Seine Gedanken und Worte ermöglichen auch heute neue Perspektiven in ausweglos scheinenden Situationen.
Details
ISBN/GTIN978-3-7252-0994-1
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum10.11.2016
Seiten104 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 197 mm, Höhe 259 mm, Dicke 17 mm
Gewicht715 g
Artikel-Nr.22336967
Rubriken
KategorieTheologie

Über den Autor

Estermann, Guido
Dr. Guido Estermann, Theologe, Leiter Fachstelle BKM Bildung-Medien-Katechese BKM der katholischen Kirche Zug und Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwyz.
Ries, Markus
Prof. Dr. Markus Ries, Professor für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern.
Schmid Keeling, Regula
Prof. Dr. Regula Schmid Keeling, PD für Mittelalterliche Geschichte am Historischen Institut der Universität Bern und am Historischen Institut der Universität Zürich.
Ziegler, Sabine
Sabine Ziegler, Dozentin für Geschichtsdidaktik der Pädagogischen Hochschule Luzern.

Zuletzt von mir angeschaut