Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Christ & Gesellschaft

Herr bleibe bei uns

Herr bleibe bei uns

Denn es will Abend werden - 15 - 99 J.
Verkaufsrang509inTheologie
BuchGebunden
Unsere Welt befindet sich am Rande des Abgrunds: Glaubenskrise, Untergang des Abendlandes, moralischer Relativismus und entfesselter Kapitalismus. Im Bewusst sein der Tragweite der aktuellen Krise zeigt Kardinal Robert Sarah auf, dass es möglich ist, einer höllischen Welt ohne Hoffnung zu entrinnen....
CHF30.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Respekt

Respekt

Die Kunst der gegenseitigen Wertschätzung
Verkaufsrang317inGebete
BuchGebunden
Mit Respektlosigkeit umgehen können - sicht achtsam begegnen - Gottes Achtung fühlen: Suchen wir nicht alle gegenseitige Wertschätzung und vermissen manchmal den respektvollen Umgang? Aber wie können wir den Anderen achten oder sogar ehren?
CHF20.90
Neuauflage in Vorbereitung, jetzt vorbestellen!
In den Warenkorb
Alle sind gefragt

Alle sind gefragt

Priestertum aller Gläubigen heute
Verkaufsrang2242inTheologie
BuchPaperback
Das "allgemeine Priestertum" gehört zu den Kernanliegen der Reformation: Christinnen und Christen brauchen keine kirchliche Vermittlung, um ihre Beziehung zu Gott und den Mitmenschen zu leben. Glaube kann nicht delegiert werden. Auch für die Leitung der Kirche gilt dies: Alle sind gefragt, alle tragen mit....
CHF26.00
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Theologie in gefährdeter Zeit

Theologie in gefährdeter Zeit

Stichworte von nahen und fernen Weggefährten für Johann Baptist Metz zum 90. Geburtstag
Verkaufsrang3157inTheologie
BuchPaperback
Johann Baptist Metz ( 5. August 1928) hat seine Theologie im intensiven Austausch mit Philosophie, Geschichte, Rechts-, Politik- und Sozialtheorie, Jüdischem Denken und Welt-Literatur & Kunst gewonnen und entfaltet - und so nicht nur in der theologischen Diskussion prägende Spuren hinterlassen....
CHF54.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Die Würde des Menschen und die Religion

Die Würde des Menschen und die Religion

Anfrage an die Kirche in unserer Gesellschaft
Verkaufsrang107inEthik
TaschenbuchPaperback
"Das einzig wirklich große Problem der menschlichen Geschichte" nennt Bernhard Welte die Bedrohung der Wurde des Menschen durch die technische Rationalität. Und: Nicht derAtheismus, sondern verdrängte Religiosität ist das prägende Merkmal unserer Zeit. Der christliche Glaube hat das Bewusstsein ...
CHF15.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Turbulenter Aufbruch

Turbulenter Aufbruch

Die 60er Jahre zwischen Konzil und konservativer Wende
Verkaufsrang4486inTheologie
BuchGebunden
Die fortgeschrittenen 1960er Jahre stehen für einen turbulenten Aufbruch in der katholischen Kirche. Einerseits brachten sie im Gefolge des Zweiten Vatikanischen Konzils wichtige Impulse zur Reform der Kirche. Andererseits führten sie zu einer Verhärtung derer, die das Konzil ablehnten, und markieren den Beginn eines Prozesses,...
CHF45.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Religion und Gesellschaft

Religion und Gesellschaft

Sinnstiftungssysteme im Konflikt
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchGebunden
Religion ist auf die Agenda moderner Gesellschaften zurückgekehrt. Vor allem außerhalb Europas entfalten religiöse Akteure verstärkt große Mobilisierungskraft, erzeugen mit ihren Sinnangeboten aber auch neue Konflikte. Religion kann zur Integration von Gesellschaften beitragen, aber auch Polarisierungstendenzen verstärken und die der jeweils Anderen,...
CHF54.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Kirche - nur eine Moralagentur?

Kirche - nur eine Moralagentur?

Eine Selbstverortung
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchGebunden
Wenn fundamentale ethische und politische Fragen die Gesellschaft umtreiben - wie zuletzt die Flüchtlings- und Migrationsthematik -, ist es Usus, dass die Kirchen sich dazu positionieren. Dabei stellt sich die Frage nach dem Selbstverständnis von Kirche in der Öffentlichkeit. Der Soziologe ...
CHF27.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Die Wiederherstellung der Gesellschaft Jesu 1814

Die Wiederherstellung der Gesellschaft Jesu 1814

Vorbereitung, Durchführung und Auswirkungen. Unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse im Wallis
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchGebunden
Der Jesuitenorden wurde 1814 von Papst Pius VII. wiederhergestellt, 41 Jahre nachdem ihn Clemens XIV. aufgehoben hatte. Das Ereignis warf im Moment keine hohen Wellen, prägte aber langfristig die Kirche tief. Zudem durchzogen Bemühungen um Erhaltung des jesuitischen Erbes und um einen Neuanfang die ganze Zeit seit der Aufhebung....
CHF105.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Abbrüche - Umbrüche - Aufbrüche

Abbrüche - Umbrüche - Aufbrüche

Gesellschaftlicher Wandel als Herausforderung für Glaube und Kirche
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchPaperback
Bereits seit Jahrzehnten ereignet sich ein sozialer und kultureller Wandel, der gravierende Konsequenzen für Situation und Selbstverständnis, Gestalten und Handlungsspielräume zeitgenössischer christlich geprägter Existenz mit sich bringt. Diese Konsequenzen beginnen sich erst zu entfalten ...
CHF64.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Ewige Ordnung in sich verändernder Gesellschaft?

Ewige Ordnung in sich verändernder Gesellschaft?

Das göttliche Recht im theologischen Diskurs
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchPaperback
Das Thema des göttlichen Rechts - sei es als Naturrecht, sei es als Offenbarungsrecht - ist jüngst wieder neu in den Mittelpunkt kirchlich-theologischer Diskussionen gerückt. Gibt es "ewig" gültige Rechtssätze, an denen sich Menschen orientieren müssen? Hat Gott seinen Willen auf eine Weise offenbart,...
CHF43.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Ernstfall Freiheit

Ernstfall Freiheit

Arbeiten an der Schleifung der Bastionen
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchGebunden
Seit geraumer Zeit gibt es Unruhe in der katholischen Kirche, und diese spiegelt sich auch in Auseinandersetzungen im
Bereich der Theologie wider. Der Grund hierfür ist benennbar. Bis heute nicht ausgestanden ist die Frage, was der Begriff der Freiheit meint, schärfer noch: ob sich die Kirche auf das Denken einer Moderne einlassen kann,...
CHF27.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Revolte in der Kirche?

Revolte in der Kirche?

Das Jahr 1968 und seine Folgen
Verkaufsrang4571inTheologie
BuchGebunden
Das Jahr 1968 markiert eine Zäsur. Vielfältige und höchst umstrittene gesellschaftliche Umwälzungen werden damit assoziiert. Was bedeuteten diese Veränderungen für Kirche und Theologie? Ereignete sich 1968 eine Revolte in der Kirche? Oder fand diese ohne die Kirche statt? Und wie wirkt "1968" ein halbes Jahrhundert später weiter?...
CHF49.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Gastlichkeit

Gastlichkeit

Eine Herausforderung für Theologie, Kirche und Gesellschaft, Tagungsband der Gesellschaft für Evangelische Theologie
Verkaufsrang4577inTheologie
TaschenbuchPaperback
Wenn vormals Fremde in eine gastgebende Gemeinschaft aufgenommen werden, "passiert" Gastfreundschaft. Im Ideal hilft dabei ein komplexes Netzwerk ungeschriebener Regeln, Asymmetrien von Machtverhältnissen lebensfördernd auszugleichen. Und mit der Erfahrung des Gelingens von Gastlichkeit ...
CHF36.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
In verantwortlichen Händen

In verantwortlichen Händen

Unmündigkeit als Herausforderung für Gerechtigkeitsethik
Verkaufsrang4576inTheologie
TaschenbuchPaperback
In den europäischen Zivilisationen sind Teilhaberechte und Chancengleichheit wichtige ethische Orientierungen, um Gerechtigkeit im Zusammenleben von Mensch, Mitmensch und Umwelt zu gewährleisten. Was aber ist mit denen, die dauerhaft oder vorübergehend objektiv nicht in der Lage sind, Chancen oder Rechte wahrzunehmen?...
CHF68.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb