Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Irre Verständlich

Menschen mit psychischer Erkrankung wirksam unterstützen
Verkaufsrang88inPsychologie
BuchGebunden
268 Seiten
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF46.90
eBookPDFWasserzeichenElectronic Book
CHF30.95
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF30.95
Wie gehe ich damit um, wenn jemand Stimmen hört? Was muss ich tun bei Selbstverletzungen? Woher weiß ich, ob jemand krank oder einfach nur unmotiviert ist? Dieses Buch liefert die Antworten.
Wer mit psychisch kranken Menschen arbeitet, wird häufig mit Verhaltensweisen oder Symptomen konfrontiert, die fremd wirken und nur schwer zu verstehen sind. Das kann verunsichern und überfordern. Die Autoren vermitteln Hintergrundwissen,
...mehr
CHF46.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltWie gehe ich damit um, wenn jemand Stimmen hört? Was muss ich tun bei Selbstverletzungen? Woher weiß ich, ob jemand krank oder einfach nur unmotiviert ist? Dieses Buch liefert die Antworten.
Wer mit psychisch kranken Menschen arbeitet, wird häufig mit Verhaltensweisen oder Symptomen konfrontiert, die fremd wirken und nur schwer zu verstehen sind. Das kann verunsichern und überfordern. Die Autoren vermitteln Hintergrundwissen, das uns die Logik psychischer Krankheiten verstehen lässt. Sie erklären, wie psychische Störungen entstehen und welche Bedingungen ihre Genesung beeinflussen. Wir erhalten das Handwerkszeug, das für den Umgang im Alltag hilfreich ist und erfahren, welche Selbsthilfestrategien wirksam sind.
Diese Krankheitsbilder werden u. a. behandelt:
- Psychosen
- Depressionen
- Bipolare Störungen
- Persönlichkeitsstörungen
- Angst- und Zwangserkrankungen
Umfangreiches Download-Material hilft beim Lernen und unterstützt bei der praktischen Arbeit.
Details
ISBN/GTIN978-3-88414-533-3
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2015
Auflage3. A., überarb. 2019
Seiten268 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 172 mm, Höhe 248 mm, Dicke 22 mm
Gewicht566 g
Illustrationens/w. Abb.
Artikel-Nr.14926053
Rubriken
KategoriePsychologie

Kritiken und Kommentare

KritikEin wertvolles, handlungsorientiertes Fachbuch und ein Nachschlagewerk, empfehlenswert für Sozialpädagogen, Heilerzieher, Ergotherapeuten, Pflegekräfte und auch geeignet für ehrenamtlich Tätige.

Über den Autor

Hammer, Matthias
Dr. Matthias Hammer arbeitet als Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Stuttgart nach langjähriger Tätigkeit in den Bereichen Psychiatrie, Rehabilitation psychisch kranker Menschen und Psychotherapie als Abteilungsleiter des Rudolf-Sophien-Stifts.
Plößl, Irmgard
Dr. Irmgard Plößl, Jahrgang 1966, ist Psychologin und Psychotherapeutin. Sie leitet die Abteilung für Berufliche Teilhabe und Rehabilitation des Rudolf-Sophien-Stifts in Stuttgart. Seit Jahren gibt sie Seminare und Weiterbildungen.

Andere Kunden hat auch interessiert

Zuletzt von mir angeschaut