Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ungewollt und doch da

Verkaufsrang639inLebenshilfe
TaschenbuchPaperback
272 Seiten
Deutsch
Giger2019
Andere Ausgaben und Formate:
TaschenbuchPaperback
CHF20.90
eBookEPUBElectronic Book
CHF12.75
eBookPDFElectronic Book
CHF12.75
Eva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (Schweiz) geboren und war als Kind unerwünscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Gründen dieser Verzweiflungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes über die eigene Vergangenheit.
In ihrem Buch erzählt sie einen Teil ihrer eigenen Geschichte und gibt wertvolle Tipps, wie jede und jeder zur eigenen Stärke (zurück) finden darf. Die Autorin will denen Menschen Mut machen,
...mehr
CHF20.90
in 1-2 Werktagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltEva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (Schweiz) geboren und war als Kind unerwünscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Gründen dieser Verzweiflungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes über die eigene Vergangenheit.
In ihrem Buch erzählt sie einen Teil ihrer eigenen Geschichte und gibt wertvolle Tipps, wie jede und jeder zur eigenen Stärke (zurück) finden darf. Die Autorin will denen Menschen Mut machen, die als Kind ungewollt waren oder die sich gesellschaftlich ausgeschlossen fühlen, die glauben es nicht verdient zu haben oder nicht gut genug zu sein. Sie verhilft ihren Leserinnen und Lesern dazu, sich anzunehmen, zu lieben und ihrem Herzen einen Schritt näher zu kommen. "Ungewollt und doch da" ist herzlich und echt
ZusammenfassungEva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (Schweiz) geboren und war als Kind unerwà nscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Grà nden dieser Verzwei?ungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes à ber die eigene Vergangenheit.
Details
ISBN/GTIN978-3-907210-01-7
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum22.03.2019
Seiten272 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 134 mm, Höhe 210 mm, Dicke 32 mm
Gewicht439 g
Artikel-Nr.36673192
Rubriken
KategorieLebenshilfe

Schlagworte

Über den Autor

Janutin, Eva Maria
Eva-Maria Janutin wurde 1962 in Langenthal (CH) geboren und war als Kind unerwünscht. Nach dem Suizid ihres einzigen Bruders wollte sie den Gründen dieser Verzweiflungstat nachgehen und erfuhr dabei Entscheidendes über die eigene Vergangenheit. Die Gesprächs- und Hypnosetherapeutin bestärkt heute Menschen darin, das eigene Geburtsrecht und das Leben in seiner ganzen Pracht zu entfalten. Sie ermutigt ihre Leserinnen und Leser dazu, die Masken abzulegen, damit das wahre Ich zum Vorschein kommen kann. Nur wer mit dem Herzen hört, so ist die Autorin überzeugt, gelangt zu seiner wahren Größe!

Zuletzt von mir angeschaut