Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ontologie

Bernard Bolzano Gesamtausgabe / Einleitungsbände. Band E 3: Bernard Bolzanos System der Philosophie

Bernard Bolzano Gesamtausgabe / Einleitungsbände. Band E 3: Bernard Bolzanos System der Philosophie

Verkaufsrang7800inPhilosophie
BuchGebunden
Bernard Bolzano's work as a scholar and scientist was guided by the idea that all the truths of all fields of knowledge constitute an objective order given independently of our thinking and knowledge. This holds also for the truths of the various areas of philosophy such as logic and epistemology, metaphysics and philosophy of religion,...
CHF454.00
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen!
In den Warenkorb
Dialektik - Ontologie - Kunst

Dialektik - Ontologie - Kunst

Zur Philosophie von Hans Heinz Holz
Verkaufsrang7800inPhilosophie
BuchPaperback
Dialektik, Ontologie und Kunst markieren die Eckpunkte des Philosophierens von Hans Heinz Holz - beginnend mit den frühen Arbeiten bis hin zu dem späten systematischen Werk Weltentwurf und Reflexion, der fünfbändigen Problemgeschichte dialektischen Denkens. Nicht ergänzend, sondern in wechselseitigem ...
CHF39.90
erscheint im April
In den Warenkorb
Der lautende Leib des Wortes

Der lautende Leib des Wortes

Aspekte einer Ontologie des Logos
Verkaufsrang7798inPhilosophie
BuchGebunden
Wie ist es möglich, dass im Erklingen einer komplexen Folge von Lauten ein Sinn offenbar wird, der mit der lautenden Gestalt selbst scheinbar wenig bis gar nichts zu tun hat? Der Autor nähert sich dieser Problematik auf dem von Hans-Georg Gadamer angeregten Weg einer Deutung vom christlichen Kerngedanken der Inkarnation her....
CHF75.90
erscheint im April
In den Warenkorb
Handbuch Ontologie

Handbuch Ontologie

Verkaufsrang7798inPhilosophie
BuchGebunden
Das Handbuch bietet erstmals eine Gesamtschau einer der philosophischen Grunddisziplinen seit den antiken Ursprüngen der Philosophie. Die Frage danach, was das "Seiende als Seiendes" eigentlich sei, und was "Sein" als erste und fundamentalste Bestimmung der Wirklichkeit ausmacht, hat die ...
CHF136.90
erscheint im April
In den Warenkorb
Realität und Realismus

Realität und Realismus

Verkaufsrang7800inPhilosophie
BuchGebunden
Was meinen wir, wenn wir von Realität sprechen? Was bedeutet Realismus im Denken? Wie tritt der Mensch in Kontakt mit der Wirklichkeit und bildet ein Bewusstsein von ihr aus? Diese Grundfragen der Philosophie haben Hans Blumenberg zeit seines Lebens beschäftigt und sind als wichtige Unterströmung in vielen seiner Bücher präsent....
CHF45.90
erscheint im Juni
In den Warenkorb
Fiktionen

Fiktionen

Verkaufsrang7800inPhilosophie
BuchGebunden
Im Zeitgeist herrscht eine Verwirrung ontologischen Ausmaßes: Wirklichkeit und Fiktion scheinen heute ununterscheidbar. Davon ist nicht nur die mediale Öffentlichkeit, sondern auch das Selbstverständnis der Geisteswissenschaften betroffen. Um dieser Sackgasse zu entrinnen, entwickelt Markus ...
CHF43.90
erscheint im Mai
In den Warenkorb
Beiträge zum Problem der Ursprünglichkeit der mittelalterlich-scholastischen Ontologie

Beiträge zum Problem der Ursprünglichkeit der mittelalterlich-scholastischen Ontologie

Verkaufsrang7800inPhilosophie
BuchGebunden
1947 legt Hans Blumenberg aus Bargteheide in Holstein an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel seine unter schwierigsten persönlichen Umständen entstandene Dissertation Beiträge zum Problem der Ursprünglichkeit der mittelalterlich-scholastischen Ontologie vor. Hinter diesem Titel ...
CHF40.90
erscheint im Juni
In den Warenkorb
Das Seinsprinzip

Das Seinsprinzip

Ein ontologischer Nachtrag zum Strukturalismus
Verkaufsrang7798inPhilosophie
BuchPaperback
Die vorliegende Schrift versteht das in der Philosophie unter dem Namen "Sein" Gehandelte nicht als eine (wie auch immer) existierende Entität, sondern als das Phantom des Unendlichen, das im Endlichen des Seienden einzig durch die Sprache real wird.
Die Ausgangsthese des Textes lautet, dass Sein ein Phantom des Unendlichen im Endlichen,...
CHF25.90
erscheint im März
In den Warenkorb
Heinrich Rickert: Sämtliche Werke. Zur Lehre von der Definition. Das Eine, die Einheit und die Eins. Die Logik des Prädikats und das Problem der Ontologie

Heinrich Rickert: Sämtliche Werke. Zur Lehre von der Definition. Das Eine, die Einheit und die Eins. Die Logik des Prädikats und das Problem der Ontologie

Verkaufsrang7798inPhilosophie
BuchGebunden
Rickerts Dissertation entwickelt bereits die Methode der sogenannten Heterologie, die einen Großteil seiner späteren Arbeiten charakterisiert. Er kritisiert den klassischen Ansatz der Definition durch genus proximum und differentia specifica , da diese die Definition komplexer Einheiten erschweren,...
CHF153.00
in ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Ontology: Laying the Foundations

Ontology: Laying the Foundations

Verkaufsrang7798inPhilosophie
BuchGebunden
It is no exaggeration to say that of the early 20th century German philosophers who claimed to establish a new ontology, former neo-Kantian turned realist Nicolai Hartmann is the only one to have actually followed through. "Ontology: Laying the Foundations" deals with "what is insofar as it is,...
CHF118.90
in ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb