Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1
Verkaufsrang9276inPhilosophie
BuchPaperback
128 Seiten
Deutsch
Logik das ist die Lehre von den Gesetzen der menschlichen Erkenntnistätigkeit, des menschlichen Denkens.
Von dieser selbstgewählten Grundthese ausgehend, entwirft Poetter ein umfangreiches Bild über die verschiedenen Herangehensweisen zur Erforschung der Logik bis hin zu der Entwicklung einer eigenen Definition.
Poetter bewegt sich mit seiner Arbeit, die er in knappe, kurze und prägnante Paragraphen aufgeteilt hat,
...mehr
CHF36.90
Versand innert 2-3 Werktagen

Produktinformationen

InhaltLogik das ist die Lehre von den Gesetzen der menschlichen Erkenntnistätigkeit, des menschlichen Denkens.
Von dieser selbstgewählten Grundthese ausgehend, entwirft Poetter ein umfangreiches Bild über die verschiedenen Herangehensweisen zur Erforschung der Logik bis hin zu der Entwicklung einer eigenen Definition.
Poetter bewegt sich mit seiner Arbeit, die er in knappe, kurze und prägnante Paragraphen aufgeteilt hat, in die durch Männer wie Hegel, Herbart und Schleiermacher vorgezeichnete Bewertungsrichtung der Logik. Dennoch und dies macht Poetters Arbeit so spannend ist es ihm bei der Entwicklung seiner eigenen Darstellung der Logik wichtig, eine Einseitigkeit, wie sie sich in der kant schen und herbart schen auf der einen und in der hegelschen Schule auf der anderen Seite darstellt, zu vermeiden.
Details
ISBN/GTIN978-3-942382-12-0
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum15.04.2010
Seiten128 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 120 mm, Höhe 190 mm, Dicke 8 mm
Gewicht145 g
Artikel-Nr.9656262
Rubriken
KategoriePhilosophie

Zuletzt von mir angeschaut