Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Kleines Lehrbuch des Positivismus

Einführung in die empiristische Wissenschaftsauffassung
Verkaufsrang4141inPhilosophie
TaschenbuchPaperback
559 Seiten
Deutsch
Der dem Wiener Kreis nahestehende Philosoph, Mathematiker und Techniker Richard von Mises (1883-1953) verfaßte im türkischen Exil - auch als Ausdruck des geistigen Kampfes gegen den Faschismus - eine grundlegende Gesamtschau wissenschaftlicher Weltauffassung. Dieses umfassende und reife Werk des Logischen Empirismus, das knapp vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs unter schwierigsten ...mehr
CHF35.90
in 1-3 Wochen versandbereit

Produktinformationen

InhaltDer dem Wiener Kreis nahestehende Philosoph, Mathematiker und Techniker Richard von Mises (1883-1953) verfaßte im türkischen Exil - auch als Ausdruck des geistigen Kampfes gegen den Faschismus - eine grundlegende Gesamtschau wissenschaftlicher Weltauffassung. Dieses umfassende und reife Werk des Logischen Empirismus, das knapp vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs unter schwierigsten Bedingungen 1939 in Den Haag veröffentlicht wurde und nun erstmals seit 50 Jahren wieder in deutscher Sprache erscheint, ist weder "klein" noch ein "Lehrbuch" im traditionellen Sinne: Es stellt vielmehr den anspruchsvollen Versuch dar, eine verdrängte, empirisch-rationale Weltsicht inmitten metaphysischer Ideologien, Spekulationen und totalitärer Denkmuster zu präsentieren.
Details
ISBN/GTIN978-3-518-28471-1
ProduktartTaschenbuch
EinbandartPaperback
Erscheinungsjahr1990
Erscheinungsdatum24.04.1990
Auflage2. A.
Seiten559 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 109 mm, Höhe 178 mm, Dicke 26 mm
Gewicht314 g
Artikel-Nr.5474868
Rubriken
KategoriePhilosophie

Über den Autor

Friedrich Stadler, Professor im Bereich Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie an der Universität Wien, Begründer und wissenschaftlicher Leiter des Instituts Wiener Kreis. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Zuletzt von mir angeschaut