Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Muskelkarten

Erfassen / Verstehen / Anwenden
Verkaufsrang166inLehrbücher
BuchPaperback
214 Seiten
Deutsch
NEU: Jetzt in einer praktischen, stabilen Kartei-Box erhältlich.
Auf 214 Lernkarten werden die Fotos und Grafiken aus dem Muskelbuch zum schnellen Lernen und Wiederholen dargestellt. Als Erweiterung sind die wichtigsten peripheren Nerven in ihrem Verlauf veranschaulicht. Die Gliederung der Lernkarten ist identisch mit der des Muskelbuchs. Ein simultanes Arbeiten und Lernen mit Karten und Buch ist dadurch möglich,
...mehr
CHF39.90
Versand innert 2-3 Werktagen
AnzahlVerfügbar in
1
Luzern
Mehr

Produktinformationen

InhaltNEU: Jetzt in einer praktischen, stabilen Kartei-Box erhältlich.
Auf 214 Lernkarten werden die Fotos und Grafiken aus dem Muskelbuch zum schnellen Lernen und Wiederholen dargestellt. Als Erweiterung sind die wichtigsten peripheren Nerven in ihrem Verlauf veranschaulicht. Die Gliederung der Lernkarten ist identisch mit der des Muskelbuchs. Ein simultanes Arbeiten und Lernen mit Karten und Buch ist dadurch möglich, ein schneller Lernerfolg ist garantiert. Auf der einen Seite der Karten werden die einzelnen Muskeln und Nerven in einer Grafik und einem Foto nebeneinander dargestellt, auf der anderen Seite der Nervenverlauf und Muskelursprung, -ansatz, ihre Innervation sowie Ihre Funktionen und Synergisten aufgeführt.
ZusammenfassungDas klare Doppelseiten-Layout ermöglicht einen raschen Überblick. Kurze prägnante Beschreibungen und zahlreiche klinische Verweise bringen die Inhalte auf den Punkt. Ein Highlight sind die"Funktionstabellen". Diese beschreiben die Funktion der einzelnen Muskeln im Zusammenspiel mit ihren Synergisten und Antagonisten.
Details
ISBN/GTIN978-3-940698-54-4
ProduktartBuch
EinbandartPaperback
Verlag
Erscheinungsdatum23.11.2010
Auflageo.J.
Seiten214 Seiten
SpracheDeutsch
MasseBreite 117 mm, Höhe 160 mm, Dicke 68 mm
Gewicht959 g
Illustrationenfarbige Illustrationen
Artikel-Nr.11324086
Rubriken
GenreMedizin
KategorieLehrbücher

Über den Autor

Dr. rer. nat. Dr. med. Klaus-Peter Valerius, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universität Gießen; Lehrveranstaltungen im vorklinischen Studium der Humanmedizin in den Fächern Anatomie und Biologie; Autor des Fotoatlas Anatomie und des Fotoatlas Neuroanatomie. Roland Kreutzer, Ausbildung zum Physiotherapeuten, klinische Tätigkeiten in den Bereichen Orthopädie, Chirugie und Kinderorthopädie, Ausbildung zum Brügger-Therapeuten, Geschäftsführer der Berliner Fortbildungs-Gemeinschaft (BFG) für Brügger-Therapie, Ausbildung zum Vojta-Therapeuten an der DRK Kinderklinik in München, Autor mehrerer Fachbücher.

Zuletzt von mir angeschaut