Merkliste
Die Merkliste ist leer.
spiegel1

Praxishandbuch Altersmedizin

Geriatrie - Gerontopsychiatrie - Gerontologie
Verkaufsrang2146inLehrbücher
BuchGebunden
Deutsch
Andere Ausgaben und Formate:
BuchGebunden
CHF155.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF125.00
eBookPDFWasserzeichenElectronic Book
CHF125.00
Die adäquate Behandlung und Versorgung des alten Menschen erfordert komplexes Handeln an der Schnittstelle von Geriatrie, Gerontopsychiatrie und Gerontologie. Das interdisziplinäre Praxishandbuch bietet dem Leser eine systematische und praxisnahe Zusammenfassung des für die Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Therapie und Versorgungsplanung relevanten Wissens aus allen drei Disziplinen....mehr
Dieser Artikel wird ersetzt durch
Praxishandbuch Altersmedizin
Geriatrie - Gerontopsychiatrie - Gerontologie
CHF179.00
CHF155.00
innert 4 Tagen versandbereit

Produktinformationen

InhaltDie adäquate Behandlung und Versorgung des alten Menschen erfordert komplexes Handeln an der Schnittstelle von Geriatrie, Gerontopsychiatrie und Gerontologie. Das interdisziplinäre Praxishandbuch bietet dem Leser eine systematische und praxisnahe Zusammenfassung des für die Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Therapie und Versorgungsplanung relevanten Wissens aus allen drei Disziplinen.
Vor dem Hintergrund wesentlicher Grundkonzepte (Teil I) wird im speziellen Hauptteil (Teil II) die klinisch-praktische Herangehensweise für die wichtigsten altersmedizinischen Syndrome evidenzbasiert dargestellt. Dabei runden zahlreiche Fallbeispiele und die Orientierung an aktuellen Leitlinien die Darstellung ab. Für Klinik und Versorgung relevante Aspekte ausgewählter Fachdisziplinen werden im Teil III praxisnah abgehandelt. Pharmakotherapie, Psychotherapie und andere Querschnittsthemen werden in Teil IV behandelt.The proper treatment and care of the elderly requires complex approaches at the interface of geriatrics, geriatric psychiatry and gerontology. This interdisciplinary practical handbook provides the reader with a systematic and practical summary of relevant knowledge from all three disciplines for diagnosis, differential diagnosis, therapy and care planning.
ZusatztextProf. Dr. Johannes Pantel ist Gerontopsychiater und leitet den Arbeitsbereich Altersmedizin mit Schwerpunkt Psychogeriatrie und klinische Gerontologie am Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt a.M.Prof. Dr. Johannes Schröder ist Gerontopsychiater und Leiter der Sektion Gerontopsychiatrische Forschung am Universitätsklinikum Heidelberg.Prof. Dr. Cornelius Bollheimer ist Internist und Geriater und leitet den Bereich experimentelle und translationale Forschung am Institut für Biomedizin des Alterns an der Universität Erlangen-Nürnberg.Prof. Dr. Cornel Sieber ist Internist und Geriater und Direktor des Instituts für Biomedizin des Alterns an der Universität Erlangen-Nürnberg.Prof. Dr. Andreas Kruse ist Psychologe und Gerontologe und Direktor des Instituts für Gerontologie an der Universität Heidelberg.
Details
ISBN/GTIN978-3-17-021756-0
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum11.09.2014
SpracheDeutsch
Gewicht1635 g
Artikel-Nr.17229063
Rubriken
GenreMedizin
KategorieLehrbücher
Verwandte Artikel
Ähnliche
Praktische Neurogeriatrie

Über den Autor

Prof. Dr. Johannes Pantel ist Gerontopsychiater und Leiter des Arbeitsbereichs Altersmedizin am Institut für Allgemeinmedizin der Universität Frankfurt a. M. Prof. Dr. Johannes Schröder ist Inhaber der Brückenprofessur für Gerontopsychiatrie und Klinische Gerontologie am Universitätsklinikum Heidelberg und am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg, sowie Leiter der Sektion Gerontopsychiatrische Forschung am Universitätsklinikum Heidelberg. Prof. Dr. Cornelius Bollheimer ist Internist und Geriater, Leiter des Bereichs experimentelle und translationale Forschung am Institut für Biomedizin des Alterns der Universität Erlangen-Nürnberg und stellv. Chefarzt der Klinik für Allg. Innere Medizin und Geriatrie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Regensburg. Prof. Dr. Cornel Sieber ist Internist und Geriater, Direktor des Instituts für Biomedizin des Alterns der Universität Erlangen-Nürnberg, sowie Chefarzt der Klinik für Allg. Innere Medizin und Geriatrie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Regensburg. Prof. Dr. Andreas Kruse ist Psychologe und Gerontologe und Direktor des Instituts für Gerontologie an der Universität Heidelberg.

Zuletzt von mir angeschaut