Merkliste
Die Merkliste ist leer.

International Vererben Deutschland Österreich Schweiz

Erbrechtliche und steuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten der gewillkürten und vorweggenommenen Erbfolge in Europa
Verkaufsrang1495inRecht Diverses
BuchGebunden
Deutsch
Das vorliegende Kompendium für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz bietet einen Überblick über die erbrechtlichen und steuerrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten der gewillkürten und vorweggenommenen Erbfolge.Die Autoren legen zu Grunde, dass Vermögenswerte in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz einzeln oder als Kombination vorliegen oder geschaffen werden sollen. Das Werk gibt einen Leitfaden an die Hand,...mehr
CHF54.90
Versand erfolgt in 2 - 3 Wochen

Produktinformationen

InhaltDas vorliegende Kompendium für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz bietet einen Überblick über die erbrechtlichen und steuerrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten der gewillkürten und vorweggenommenen Erbfolge.Die Autoren legen zu Grunde, dass Vermögenswerte in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz einzeln oder als Kombination vorliegen oder geschaffen werden sollen. Das Werk gibt einen Leitfaden an die Hand, wie die geplante Weitergabe der Vermögenswerte aus deutscher Sicht steuergünstig gestaltet werden kann und wie die gewünschte Erbfolge auch unter Berücksichtigung von Pflichtteilsansprüchen dabei verwirklicht wird.Das Kompendium ist für den Gebrauch in der Praxis übersichtlich und verständlich dargestellt und zeigt Juristen, Steuerberatern und interessierten Mandanten gleichermaßen die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten einer frühzeitigen Weichenstellung auf.
Details
ISBN/GTIN978-3-8423-3523-3
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2011
Erscheinungsdatum15.02.2011
SpracheDeutsch
MasseBreite 154 mm, Höhe 218 mm, Dicke 22 mm
Gewicht416 g
Artikel-Nr.13510015
Rubriken
GenreRecht

Über den Autor

Jost Appel, Dipl. Wirtschaftsjurist (FH), hat sich seit über 10 Jahren auf das Pferderecht spezialisiert. Juristische Recherchen und Publikationen sowie hippologische und betriebliche Gutachten sind für ihn nicht nur Beruf, sondern auch Berufung. Nebenher ist er Mitgründer und Geschäftsführer der "EUDequi© Europäische Gesellschaft für Pferderecht, Pferdemedizin und hippologisch gutachterliche Tätigkeit EWIV". Der ambitionierte und auch international erfolgreiche Distanzreiter ist von Kindesbeinen an den Pferden verbunden. Mit seiner Ehefrau Urte Appel, Rechtsanwältin für Pferderecht, betreibt Jost Appel in Solms/Mittelhessen eine Pferdezucht mit angeschlossener Hengst- und Besamungsstation.

Zuletzt von mir angeschaut