Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Kommunikationsrecht

Das datenschutzrechtliche Medienprivileg unter Behördenaufsicht?

Das datenschutzrechtliche Medienprivileg unter Behördenaufsicht?

Der unionsrechtliche Rahmen für die Anpassung der medienrechtlichen Bereichsausnahmen (in 9c, 57 RStV-E und den Landespressegesetzen) an die EU-Datenschutz-Grundverordnung
Verkaufsrang3649in
BuchPaperback
Mit dem Bedeutungszuwachs des Datenschutzrechts gerät auch das datenschutzrechtliche "Medienprivileg", d.h. die weitgehende Freistellung von Presse, Rundfunk und Telemedien von datenschutzrechtlichen Anforderungen, unter Druck. Im Zuge der notwendigen Anpassung der deutschen Regelungen ...
CHF49.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Technik und Recht im wechselseitigen Werden.

Technik und Recht im wechselseitigen Werden.

Kommunikationsrecht in der Technikgeschichte.
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
Technik ist im Kommen. Spürbar wird dies an neuen Technologien wie der Gen- und Biotechnologie, aber auch an den Informations- und Kommunikationstechnologien. Sie gewinnen eine zentrale Bedeutung für neue Märkte und prägen schon heute die Zukunft. In der vorliegenden Schrift wird das wechselseitige ...
CHF98.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Technikentwicklung und Technikrechtsentwicklung

Technikentwicklung und Technikrechtsentwicklung

Unter besonderer Berücksichtigung des Kommunikationsrechts. Kolloquium mit Unterstützung der Volkswagen-Stiftung
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
Das Verhältnis von Technik und Recht ist voller wechselseitiger Abhängigkeiten. Technik entwickelt sich nicht jenseits des Rechts. Aber auch das Recht bleibt von Technikentwicklungen nicht unbeeinflußt. Unter einem geschichtlichen und entwicklungsoffenen Verständnis von Recht darf Technikrecht ...
CHF62.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Präventives staatliches Eingreifen in massenmediale Internetkommunikation

Präventives staatliches Eingreifen in massenmediale Internetkommunikation

Der Schutz der Kommunikationsfreiheiten in der Wissensgesellschaft durch das Zensurverbot und die objektiven Gehalte des Art. 5 Abs. 1 GG
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
Die zunehmende Bedeutung der im WorldWideWeb verfügbaren Informations- und Kommunikationsdienste für die freie Kommunikation und öffentliche Meinungsbildung in der Wissensgesellschaft stellt den Staat vor neue Herausforderungen. Während die Verfassung den Staatsorganen allgemein aufgibt, die freie öffentliche Kommunikation zu gewährleisten,...
CHF58.90
Versand innert 2-3 Werktagen
In den Warenkorb
Kommunikation - Technik - Recht.

Kommunikation - Technik - Recht.

Kommunikationsrecht in der Technikgeschichte.
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
Im Zentrum der hier vorgelegten Beiträge steht das Technikrecht in seiner verhaltenssteuernden Funktion für die Technikbegrenzung und die Technikermöglichung. Diese charakteristische Doppelfunktion des Technikrechts wird im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien besonders deutlich....
CHF147.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Legitimation und Limitierung von Onlineangeboten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Legitimation und Limitierung von Onlineangeboten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Konzeption der Kommunikationsverfassung des 21. Jahrhunderts. Rechtsgutachten im Auftrag der Stiftervereinigung der Presse e. V.
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
"Wer nicht online geht, wandert ins Museum" (Markus Schächter). Eine Internetpräsenz ist nicht nur für den etablierten Kreis der Rundfunkveranstalter und der Zeitungs- und Zeitschriftenverlage, sondern für die gesamte Informationsgesellschaft unverzichtbar. Da Rundfunk und Presse durch unterschiedliche Ordnungsprinzipien gekennzeichnet sind,...
CHF35.90
innert 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Programmintegrierte Fernsehwerbung in Europa

Programmintegrierte Fernsehwerbung in Europa

Zum Stand der kommunikationsrechtlichen Regulierung in Europa
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
Programmintegrierte Werbeformen - als Beispiele lassen sich Programmsponsoring und Product Placement nennen - sind längst zur Fernsehrealität geworden. Der Autor analysiert, inwieweit die anwendbaren nationalen Regelungswerke und die der europäischen Gemeinschaft in der Lage sind, Werbemischformen,...
CHF71.90
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und ökonomischer Wettbewerb

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk und ökonomischer Wettbewerb

Analyse und Perspektiven rechtlicher Spielräume zur Entfaltung kommerzieller Tätigkeiten durch die Rundfunkanstalten
Verkaufsrang1056379in
5
BuchPaperback
Seit Inkrafttreten des zwölften Rundfunkänderungsstaatsvertrags ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk unter bestimmten Bedingungen zur Entfaltung 'kommerzieller Tätigkeiten' berechtigt. Hintergrund ist der sogenannte 'Beihilfenkompromiss' zwischen Deutschland und der EU-Kommission von 2007, welcher die Ausübung von Tätigkeiten,...
CHF100.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb
Die Bindung der Betreiber öffentlicher Räume an die Kommunikationsgrundrechte

Die Bindung der Betreiber öffentlicher Räume an die Kommunikationsgrundrechte

Sozialbindung des Eigentums und öffentliche Meinungsbildung
Verkaufsrang1056768in
5
BuchPaperback
Der öffentliche Raum als Ort gesellschaftlicher Kommunikation verändert seine rechtliche Ausgestaltung: Neben hoheitlich gewidmete Flächen treten von diesen kaum zu unterscheidende Zonen in privatem Eigentum. Die daraus folgende Rechtsunsicherheit wirkt sich vor allem auf die Kommunikationsgrundrechte - insbesondere Versammlungs-,...
CHF146.00
In ca. 4 Tagen versandbereit
In den Warenkorb